Samstag, 29. Mai 2010

Ich schwelge in Filzwolle....

Ist es nicht einfach toll? Ich habe heute ein Paket (kein Päckchen!) bekommen - voll mit Filzwolle! Kennt Ihr Filzwolle? Mit Nadelstärke 8 stricken oder häkeln und dann in der Waschmaschine mit drei Tennisbällen bei 40 Grad waschen.


Ich weiß, dass eigentlich nicht die Jahreszeit für Gefilztes ist, ABER ich habe einen Stand bei uns auf dem Weihnachtsmarkt und deshalb muß ich in die "Produktion" gehen, was mich aber nicht abschreckt sondern erfreut. Es ist ja noch genug Zeit bis dahin! 


Wer Interesse an dem hat, was frau so stricken und häkeln kann, kann hier ein paar Eindrücke bekommen und wer etwas käuflich erwerben mag, hat Glück! Bestellungen bis zum 06.06.2010 möchte ich gerne versandkostenfrei versenden!!!!

So, ich will weiterschwelgen! Ein schönes Wochenende Euch allen Katja

Kommentare:

  1. Dann kannst du ja jetzt auch eine Blume aus Filz für Deinen Kopf filzen, hihi.
    Ganz liebe Grüße Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Wow... das sieht ja toll aus! Kannst den Regentag heute gleich nützen dafür :-) !

    Danke für deine lieben Worte, bei uns regnet es auch und ich bin von Freitag bis Dienstag alleine, weil mein Lieblingsmann mit seinen Kindern bei sich zu Hause ist. Patchwork ist halt wirklich nicht einfach...

    Wünsch dir auf jeden Fall einen schönen Tag!
    Nora

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Du machst ja tolle Sachen, ich habe mich durch Deinen Blog geschaut und bin von Deinen Strick und Häkelschen sehr beeindruckt, so dass ich mich gleich als Leserin eingetragen habe.
    Deine Filztaschen sehen sehr gut und geschmackvoll aus und die Filzpuschen in Mäuseform sind eine witzige Idee.

    Auch Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. das wollt ich auch mal ausprobieren, aaaaber ich hab nicht grade viel geduld was das stricken angeht.*lach* du machst so schöne schätzchen; wünsch dir noch viel spaß mit der neuen wolle und gaaanz liebe grüße! ;0)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    da habe ich doch gerade etwas Neues entdeckt, ich mach zwar auch manchmal Filzwolle, aber nicht so bewusst wie Du!!!!Passiert mir meistens bei den Lieblingspullis meines Grossen, der ist dann allerdings immer viel weniger begeistert!!!
    Deine Hausschuhe sind wirklich wunderschön geworden;
    GGLG
    Dea
    Und meine Nachbarinnen sind ein Grund, mich leichter von unserem Haus zu trennen, denn wir haben viel Zeit und Kraft investiert, bis es endlich unseren Vorstellungen entsprochen hat!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo versponnene Katja, ja das Inlet habe ich von meinem Sofa im Wintergarten, das mit den doofen Elefanten (früher mal gepostet) genommen und den Häkelbezug an 3Seiten zusammengehäkelt, Kissen reingesteckt und die 4 Seite zugehäkelt. Anders kann ich es nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass Knöpfe hier eine Lösung sind.
    Wenn es gewaschen werden muß, muß man eben in den sauren Apfel beißen und die unterste Naht wieder aufrippeln. Oder du nähst einen Reißverchluß ein. Da bin ich aber nicht die Fachfrau für!
    Alles Liebe und erst einmal ist das Kissen ja sehr sauber.
    Rosine

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja