Mittwoch, 10. Juni 2015

Schwedenhemd...




Hej Ihr Lieben!




Foto: Svarta Fåret




Für das Enkel habe ich ein Schwedenhemd 
aus Tilda Bamboo gestrickt.
Ich fand das Bild von den Hemdchen sooo schön, 
so dass es mich "zwang" auch eines zu stricken.









Leider ist das Enkel ja nun schon fast 2 Jahre alt - 
so ein gaaaanz kleines Hemdchen hätte ich auch sehr 
schön gefunden...












Die Anleitung stammt von Svarta Fåret
ich habe versucht
(so gut es eben ging), 
die Anleitung aus dem Schwedischen
zu übertragen. Ihr findet sie hier.









*




Endlich ist es ja hier auch etwas wärmer geworden &
endlich können wir den Garten auch genießen...












Jedes Jahr erfreue ich mich an den Akeleien -
diese Rosatöne :O)








Unsere neue Sitzecke ist auch fertig.
Leider kommt es auf Bildern immer nicht ganz so rüber
wie es tatsächlich ist. Durch die Buche ist es auf jeden Fall
gemütlich...












Der Flieder blüht langsam ab :O(








Und was sich nicht ändert:
er mag sich nicht fotografieren lassen
(schon gar nicht mit Gänseblümchen im Haar) -
deshalb ist es unscharf.... 




*




Um den Garten und einiges mehr in Ruhe erleben zu können, 
gönne ich mir vom Blog & shop eine kleine
Sommerpause. Im Juli bin ich dann wieder "hier".








Habt es schön bis dahin!
Katja






Donnerstag, 4. Juni 2015

Platz für Altes & Neues...





Hej Ihr Lieben!


Platz für Neues braucht nun




die der Wunscherfüller bei der Verlosung erwählt hat!!!


Herzlichen Glückwunsch!


Bitte melde Dich unter katja@versponnenes.de bei mir!!!




*




Ich bin ganz erfreut, dass Kakteen wieder zu haben sind &
sogar ein wenig "in" sind...








Kakteen hatte ich als bei den Eltern wohnendes Gör.
Sie lebten in der Fensterbank vor sich hin,
wurden gelb & länger & länger -
bis sogar sie es schafften zu vertrocknen.
Das ist meine Erinnerung an Kakteen...








Nun bin ich ganz zufrieden, da wir ENDLICH wieder lebendiges
Grün im Haus haben können, dass NICHT von den Katzen
angeknabbert wird...
Komisch eigentlich...












 Jaaaaaaaaaaaaa, Du bist übrigens der Schlimmste der Bande...








Hier kann man es erkennen...
Wenn dort eine andere Pflanze stehen würde, 
wäre sie schon durchgekaut...

















Nun kommt ein wenig Farbe in mein Regal...
diese wunderschöne Platte erfreut mich, wenn sie
einfach nur so im Regal hängt...
Ich fand sie neulich hier
Ein Traum!!!








*




Platz für Neues muss ich nun zwangsläufig im Lädchen schaffen.
Ich habe die Nachricht bekommen, dass einige Garnarten nicht mehr 
nachproduziert werden &
somit habe ich mich entschlossen, die Restbestände
für 5 € / Knäuel anzubieten.








Vielleicht schaut Ihr hier mal vorbei...




*




Heute soll auch zu uns ENDLICH mal ein wenig Wärme kommen.
Ich kann "15 Grad und Regen" nicht mehr hören...

Aber wir hatten viel Freude beim "Abhängen"...








Bis bald!
Katja









Freitag, 29. Mai 2015

Königlicher Dänischer Besuch in Deutschland, Teil 3...




... da bin ich schon wieder...


Nun möchte ich berichten, wie DER Tag weiterging...




Foto: pandora




Es folgte eine Extra-Ausstellung von dänischen Firmen,
die das Kronprinzenpaar begleitet haben.

Pandora dürften ja viele von Euch kennen.
Wusstet Ihr auch, dass es sich um eine dänische Firma handelt?








Ich bin ja ohnehin ein "Fan" & hatte mir am Tag vorher bereits
ein Erinnerungselement gegönnt...








Manchmal bin ich eben eine richtige "Kitschnuß" ;O)




Foto: Stilwerk




Als I.K.H. Kronprinzessin Mary bei Pandora war,
waren wir leider nicht dabei, deshalb habe ich das
Bild von Stilwerk verwendet...




*




Und dann...
kamen wir zum Stand von Ilse Jacobsen...








Bereits in den Dänemarkaufenthalten habe ich die Gummistiefel
von ihr immer bewundert...
(Bin ja ohnehin kein High-Heel- sondern ein Gummistiefel-Typ).







...und wenn ich dieses Bild sehe, dann habe ich ein
wahrliches "Heile-Welt-Urlaubs-Gefühl"... toll.

















Persönlich war sie auch da & stellte ihre neue Spa-Linie vor.








Verlosen möchte ich deshalb auch ein 
Duschgel 
(sea buckthorn rosemary body shampoo)
ein Body scrub 
(rosemary shea butter exfoliating scrub)
aus der Serie 

"Ilse"

Es duftet wunderbar!


Wer auch mal schnuppern möchte, schreibt bitte einfach
bis zum 01.06. 24.oo Uhr einen Kommentar unter diesen post
(auch die anonymen Kommentare sind zugelassen).

Der Gewinner wird dann nächste Woche verkündet!




*




Sehr gefallen haben mir auch die Sachen von 
Okker-Gokker (was für ein Name)
die Bio-Kinderkleidung herstellen...








Wenn ich dann lese, dass die Firmengründer seit 2013 auf Bornholm
arbeiten, dann sehe ich die Sachen noch mit ganz anderen Augen...




*




Auch Lotte Erfurt Hjorth und ihr Partner, die die Firma Erfurt
1997 gründeten, leben romantisch auf dem dänischen Land
auf einem Landsitz von 1850...

Erfurt steht für Luxus Accessoires wie z.B. diese superweichen
Schals, die ich gleich in mehreren Farben hätte mitnehmen wollen...








Ihr seht, es gab an diesem Tag nicht nur das tolle Kronprinzenpaar
zu erleben, sondern auch sehr interessante dänische Firmen zu
entdecken...

Um 17.30 Uhr war unser Tag zu Ende.
Ab ins Hotel.
Ab ins Bett (ca. 18.45 Uhr).


Und was sehen meine "entzündeten" Augen am nächsten Tag im 
Fernsehen?

I.K.H. das Kronprinzenpaar hatte abends (als ich schon im Bett lag...)
noch ein Bankett und strahlte wie am Morgen.
Da war mir klar, dass ich nicht eine Stunde mit ihnen tauschen wollte....


Alles in allem zehre ich immer noch von diesem Tag &
werde es wohl noch ewig tun...

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!!!



Bis bald!
Katja


P.S.
Denkt an die Verlosung!








Dienstag, 26. Mai 2015

Königlicher Dänischer Besuch in Deutschland, Teil 2...



... da bin ich wieder...




Plakat: Ib Antoni




Vielen Dank für Eure lieben Kommentare.
Ja, es war ein ganz besonderer Tag, den ich nie vergessen werde...
aber irgendwie auch so unwirklich wie im Film ;O)
So habe ich öfter das Gefühl gehabt, dass ich alles nur im Fernsehen sehe...



*




Nun möchte ich über den Nachmittag berichten. 
Wie ich schon schrieb, waren wir nach dem Essen im 











Wer es bislang nicht kennt:
Das Stilwerk ist eine Idee, unter einem Dach ein hochklassiges Markenangebot verschiedener Anbieter zu vereinigen, das Innovation, Modernität, Zukunft, Kooperation und Lifestyle repräsentiert. 
Viele kleine Design-Geschäfte reihen sich an einander.

Da es im Stilwerk mehrere Firmen mit dänischem Hintergrund gibt, konnten wir
diese besuchen und eine Extra-Ausstellung weiterer dänischer Firmen.




*




I.K.H. Kronprinzessin Mary erschien ebenfalls.








Da wir jedoch auf der Galerie standen, sind leider keine so
gut erkennbaren Bilder entstanden. 
Das nächste Bild stammt somit vom Stilwerk:




Foto: Stilwerk



Wie man den ganzen Tag so gut aussehen und immer strahlen kann, 
ist für mich ehrlich gesagt unfassbar...

I.K.H. Kronprinzessin Mary besuchte ebenfalls die Ausstellung &
im Anschluss danach hatten wir die Ehre herumgeführt zu werden.




*




So lernten wir verschiedene bekannte dänische Firmen kennen,
von denen ich zugeben muss, dass sie mir bislang nicht kannte.
Aber wer meinen Blog kennt, weiß ja auch, dass wir nicht unbedingt
moderne Designerstücke unser eigen nennen.
Aber ich würde mal so sagen: es war eine interessante "neue" Welt für mich.








Sehr begehrt sind die Elemente/Module der Fa. Montana in Dänemark.
Aus diesen lassen sich komplette Wände/Möbel in Lieblingsfarben
zusammenstellen & bei Bedarf wieder umgestalten.








Hier ein unbemerktes Bild von den Zuhörern...








Diese Farben gefielen mir am besten ;O)








... und dies fand ich natürlich sehr nett...




*



Verschiedene "Designikonen" werden von punct.object repräsentiert.












*




Bei normann copenhagen konnten wir sogar eine Kaffee-Pause machen 
(ein frisch gebackener Kuchen wartete sogar auf uns!).
Leider habe ich mal wieder versäumt, Bilder zu machen...




Foto: Amalie loves Denmark




Dafür habe ich ein Bild vom Post, in dem sie die Firma vorstellt, 
bei Amalie loves Denmark "gemopst".
Dort erfährt man auch mehr.

Und das Blogger-Bild vom letzten post ist hier entstanden :O)




*




Die Tour bei der Extra-Ausstellung begann bei dem Stand mit Plakaten
des 1973 verstorbenen Künsters Ib Antoni.








Für mich ein typisch dänischer Stil....


Da sich noch weitere schöne Firmen vorgestellt haben,
werde ich in den nächsten Tagen noch einen 3. Teil zeigen. 
Ansonsten würde ich Euch einfach zu viele Bilder zumuten :O)



Also, bis bald!
Katja








Donnerstag, 21. Mai 2015

Königlicher Dänischer Besuch in Deutschland, Teil 1....




Hej Ihr Lieben!




Foto: Dänisches Königshaus




Am Dienstag - 19.05. - waren der Wunscherfüller & ich
auf einer VIP-Bloggertour in Hamburg.


Dank Amalie loves Denmark hatten wir die 
Möglichkeit, dabei zu sein, als 
Ihre könglichen Hoheiten
Kronprinzessin Mary & Kronprinz Frederik von Dänemark
zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation Hamburg
besuchten.




*




Dazu gehört "natürlich" eine offizielle Einladung vom dänischen Botschafter,
eine Registrierung sowie dieser "Ausweis"...








Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass wir alle -
die Damen & der Herr von den Blogs:













ziemlich aufgeregt waren.




*




So begann der Tag schon um 09.00 Uhr im Emporio mit einem
 ersten Zusammentreffen der Blogger, die ich persönlich noch gar nicht kannte.
Aber irgendwie war es so, als wenn wir uns schon laaaange kannten...
Ist wohl so unter Bloggern ;O)


Danach ging es mit ca. 400 Personen (u.a. die dänische Wirtschaftsdelegation)
 in einen Saal, in dem dann I.K.H. das Kronprinzenpaar auch erwartet wurde.

Nach der ersten Verhaltensanweisung 
(aufstehen, wenn I.K.H. den Raum betreten) 
wurde es doch etwas nervenaufreibend.
Aber ich hatte das Gefühl, es ging allen so...








Nach der Begrüßung sprach S.K.H. Kronprinz Frederik....
Hauptthema der Redner (u.a. auch der dänische Botschafter sowie
der Ministerpräsident von Hamburg Olaf Scholz) waren die 
hervorragenden deutsch-dänischen Beziehungen auch in der Wirtschaft.




*




Danach teilte sich die große Gruppe in verschiedene Interessenbereiche.

Da wir für den Themenbereich "Stylish Living" dort sein durften,
wurden wir in die 23.Etage des Emporio geführt....








Dort "empfing" uns ein großes Plakat mit einem Bild von 
Amalie loves Denmark... 
- ich war ein wenig stolz, denn das Garn der Decke ist ja von mir :O) -
auch wenn es keiner wusste...


Dann bot sich auch noch ein fantastischer Blick über Hamburg...












Überall fand man den Dannebrog....








...und auch Kamerateams...


Nach einer Vorstellung der Firmen, die der Wirtschaftsdelegation
für "Stylish living" angehörten, ging es zu einer Kochvorführung
zum Thema "Gesundes Genießen" mit Jens Rittmeyer.


Da I.K.H. das Kronprinzenpaar auch zuschaute, wurde 
I.K.H. Kronprinzessin Mary von Jens Rittmeyer gebeten, 
ihn zu "unterstützen".
Sie ist sehr sympathisch!!!
(Und wir waren alle in einem Raum!!!)












Als I.K.H. Kronprinzessin Mary die Bühne verließ,
kam S.K.H. Kronprinz Frederik auch schnell noch
auf die Bühne...








*




Danach hatten wir uns eine klitzekleine Pause auch verdient.
Neben permanentem enormen Geplapper wurde von
uns "natürlich" auch ständig das Smartphone in Anspruch 
genommen...








Ich musste leider im Rollstuhl teilnehmen, aber ich glaube,
ich hätte ihn an diesem Tag auch höchstbietend versteigern können,
denn es war für alle anstrengend.




*




Hiernach wurden wir alle mit Bussen zum "Ehemaligen Hauptzollamt"
zum Business Lunch gefahren...
Es war eine unglaubliche Ehre, dabei sein zu dürfen
(ich glaube, das habe ich am Dienstag stündlich gesagt...).












Besonders bemerkenswert war dann noch, dass wir in der Nähe von
S.K.H. Kronprinz Frederik saßen. Ein Zufall.... (?!?!?)




*



Nach dem Essen fuhren wir ins "Stilwerk",
wo uns verschiedene dänische Firmen vorgestellt wurden...

Einen Bericht & schöne Fotos (von I.K.H. Kronprinzessin Mary aber auch von uns)
findet Ihr auf der Seite vom


Aber dazu schreibe ich mehr in Teil 2.




Foto wurde von Nils 'easytasting' zur Verfügung gestellt



Eines steht (schon länger) fest: 
Katja loves Denmark



Bis bald!
Katja