Mittwoch, 4. März 2015

Spontanverliebt....



Hej Ihr Lieben!








Ein neuer Geselle ist hier eingezogen...








Wie so vieles ist es nicht lebensnotwendig,
aber es erfreut bei jedem Hinschauen.
Ich bin ja fürchterlich tierlieb auch gerade,
was Schafe angeht...

Und ein wenig österlich ist es ja auch..
Auch wenn es wohl ein Ganzjahresschaf wird.








Es guckt so lebendig & auch die Größe ist "erschreckend" lebensnah...
Übrigens habe ich es gefunden bei Princessgreeneye,
aber es ist ein Einzelstück ☺








Genau wie dieses Kamel - eine alte Spielkarte in einem alten Rahmen.
Vor gefühlten 100 Jahren gekauft begleitet es mich immer noch...












Oder dieser Gargoyle. 
Gefunden in London begleitet auch er mich schon ewig.








Solche Wesen finden sich übrigens bei genauem Betrachten 
an einigen Stellen in Haus & Garten...




*




Spontanverliebt habe ich mich auch in dieses Garn....








Pus heißt im Norwegischen "kleines Kätzchen"
& so weich ist es auch...

Leider gibt es ja noch kein Fühlinternet,
aber vielleicht kann man es erahnen...

Zzt. häkel ich spontan einen Schal.
Vielleicht kann ich ihn schon nächste Woche zeigen...


Ein wenig Neues habe ich auch im Lädchen








Wer mag, kann hier gucken.



Bis bald!
Katja











Mittwoch, 25. Februar 2015

Meistens kommt es anders...








Ich erzählte ja neulich von meinen ganzen Vorhaben.
Nun ist das erste beendet :O)








Ich selbst hätte nicht gedacht, 
dass ich mit der Stola so schnell fertig werde.

Aber es machte so viel Spaß, die Wolle ist so schön
(und sie verzeiht Fehler ☺) & das Muster
machte ein wenig süchtig...








So ist die ein wenig "outlandische" Stola entstanden...
Ganz leicht & weich...












Das Muster ist aus der neuen "Verena" :








...allerdings habe ich es etwas verändert
(also nicht nur die Farbe...),
da die Nadelstärke eine andere ist. 
Zudem habe ich die Stola nicht ganz so lang gestrickt...
Und wie gesagt, "meine" Wolle verzeiht Zählfehler...hihi...




*



Die Verlosung ist nun auch entschieden...

Dieses Mal hat der Wunscherfüller dreien 
den Wunsch erfüllt zu gewinnen.


Den 1.Preis (einen Gutschein über 35,00 €) hat gewonnen:



Hallo katja, alles liebe zum Bloggeburtstag. Mach weiter so und vor allendingen bleib gesund. Ich freue mich immer von dir zu hören und denke immer an dich wenn ich mein riesiges Kerzenhaus anschaue. Gebe gut auf deine Schätzchen acht. Liebe grüße Ute aus Rottendorf



Der 2.Preis (einen Gutschein über 25,00 €) geht an:



Dein Blog ist einer meiner Favoriten. Immer so ansprechend gestaltet und liebevolle Fotos.
Vielleicht gewinne ich ja einen Gutschein. Wollprojekte habe ich grad einige im Kopf.
Herzliche Grüße Donna G.




Den 3.Preis (einen Gutschein über 15,00 €) hat gewonnen:



vielen,vielen Dank, dass du uns durch deinen tollen Blog auch an deiner Freude teilnehmen lässt.


Ich freu mich immer wieder an den tollen Beiträgen.




Danke und Grüße Ramgad




Herzlichen Glückwunsch!

Bitte meldet Euch unter katja@versponnenes.de bei mir!!!




*

Und nun noch ein alter Witz ☺


Was ist der Unterschied zwischen Hund & Katze?













Ein Hund schaut seinen Besitzer an und denkt bei sich:

"Wow, dieser Mensch füttert mich, 
spielt mit mir, hält mich sauber und gibt mir Schutz. 

Er muß Gott sein!"








Eine Katze dagegen denkt:

"Diese Leute geben mir Futter, 
spielen mit mir, halten mich sauber und geben mir Schutz.

Ich muß Gott sein!"



Bis bald!
Katja




Ach.. und wer noch ein Minütchen Zeit hat, 
kann dieses geniale Filmchen anschauen (mit Ton!):














Montag, 16. Februar 2015

5 Jahre...




Hej Ihr Lieben,


heute sind es unglaubliche 5 Jahre, die mein Blog existiert.
5 Jahre...








Es war einmal vor langer Zeit, da fragte mich meine Freundin:

"Kennst Du Blocks".

"Nö, was ist Blocks?"



Ja, und als ich dann die ersten BLOGS im www fand,
war ich zugegebenermaßen
äußerst beeindruckt & ich "wusste":
das möchte ich auch.
Denn am Basteln einer Homepage war ich schon ein halbes Jahr
& den Namen hatte ich auch schon: versponnenes.








Ziemlich viel hat sich seitdem getan & Ihr ward dabei:


mein versponnenes Lädchen hat Gestalt angenommen
Lloyd kam
Wilson ging
Willow kam
2 Krankheiten kamen
mein Beruf ging


Aber auch die Freude am Häkeln & Stricken, am Fotografieren, 
am Einrichten wurde verstärkt oder wiederbelebt.
Sogar drei Zeitschriften waren an Wohnberichten interessiert.
Eine völlig neue Welt, die mich sehr faszinierte.








Nicht zu vergessen sind die ganzen unglaublichen Kontakte &
Freundschaften, die sich ergeben haben.
Die lieben Wünsche & Geschenke,
die ich bekommen habe, als ich krank wurde.


Zeigen wollte ich Euch auch schon lange diesen wunderschönen
Engel, den ich "einfach so" von einer lieben Kundin bekam:







Es ist aber auch nicht zu unterschätzen, was an Arbeit in so einem Blog
steckt. Erste Ideen & Gedanken, Fotos, Arrangements & ZEIT!
Ich weiß jetzt viel mehr zu schätzen, was Blogger/innen so
alles leisten.








Sollte ich mal irgendwann aufhören, wird es mir bestimmt schwer fallen.
Denn irgendwie gehört es nun zum Alltag dazu.
Eine schöne "Alltäglichkeit"...




*




Apropos Zeit...

Ich nehme mir eine Woche "Auszeit"

&

Ihr dürft in der "Zwischenzeit" an einer Verlosung
teilnehmen, wenn Ihr mögt.


Zum 5-jährigen Blog-Jubiläum
möchte ich 3 Gutscheine für mein Lädchen verlosen.


1. Preis: 35,,00 €
2. Preis: 25,00 €
3. Preis: 15,00 €


Setzt einfach einen Kommentar bis zum 24.02. unter diesen post
(für anonyme Leser: zur Zuordnung Vorname & Wohnort hinzufügen)
& schon seid Ihr dabei :O)










Schön, dass Ihr (so lange) dabei seid & bis bald!
Katja











Dienstag, 10. Februar 2015

Woll-Lust...




Hej Ihr Lieben,

wie schön, dass Euch der Willow-post auch gefallen hat.
Ich war doch sehr unsicher, ob Ihr mich nicht für 
"versponnen" halten würdet ;O)



Mich hat eine Erkältung voll im Griff,
irgendwie sind diese Erkältungen ja auch nicht mehr das,
was sie mal waren... sie hören einfach nicht auf...




*




Nichtsdestotrotz oder gerade deshalb (?) plane ich ein wenig vor mich hin.

Ich könnte fast täglich Neues beginnen (also strick-oder häkeltechnisch),
muss aber aufpassen, dass ich mich nicht verzettel.
Wäre ja auch schade.

So zeige ich Euch heute, was mich derzeitig beschäftigt.
Die Woll-Lust.







Ich mag ja die fair-isle-Muster so gerne,
aber dafür braucht man 30 Stunden/Tag & 5 Arme...
Eine Jacke habe ich jedoch "einfach mal" angefangen.
Zur Not wird es eine Weste ;O)




*








Naja, und die Tweed-Wolle hat mich so sehr gereizt.
Ich MUSS sie ja auch austesten...
So wird dies eine Stola...

Irgendwann...




*








Parallel bin ich auch "immer mal wieder" auf der Suche nach Granny-
Mustern, die zu bestimmten Garnsorten passen.
Dies Garn habe ich auf der Wollmesse bekommen &
es ist ein Probestück entstanden...

Mal sehen ;O)




*








Naja, eigentlich sind 3 Probestücke entstanden... hihi...





*








Auf meinen Reisen durch das www fand ich dann noch diesen
Strahlemann. Ich dachte selbstmurmelnd sofort an das Enkel :O)
(Kennt Ihr eigentlich das Memorie-Spiel von ikea, 
das im Hintergrund liegt? Genial)




*








...und dann grüble ich noch über einem Projekt, das ein Geschenk
werden soll. So etwas darf man ja auch nicht außer acht lassen...




*




Ach, und lasst mich noch zum letzten post anmerken:
NATÜRLICH ist nicht nur Willow das Beste...

ein bißchen auch der Wunscherfüller ;O)

&

die Katzen
(ist doch logisch)












Bis bald!
Katja











Dienstag, 3. Februar 2015

Das Beste...




... einige von Euch haben im letzten post Willow vermisst.

DAS habt Ihr nun davon ;O)








Ich habe einen Schatz gefunden
und er trägt deinen Namen
so wunderschön und wertvoll,
von keinem Geld der Welt zu bezahlen








Du schläfst neben mir ein,
ich könnt' dich die ganze Nacht betrachten
Seh'n wie du schläfst, hör'n wie du atmest, wir am morgen erwachen








Du hast es wieder einmal geschafft,
mir den Atem zu rauben
Wenn du neben mir liegst,
dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich, sowas Schönes wie dich, verdient hat








Du bist das Beste was mir je passiert ist
es tut so gut wie du mich liebst
Vergess' den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist
ich sag's dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt








Dein "Lachen" macht süchtig,
fast so als wär' es nicht von dieser Erde
auch wenn deine Nähe Gift wär',
ich würd bei dir sein,
solange bis ich sterbe









Dein Verlassen würde Welten zerstör'n,
doch daran will ich nicht denken
Viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken









Betank mich mit Kraft
Nimm mir Zweifel von den Augen
Erzähl' mir 1.000 Lügen, ich würd' sie dir alle glauben
Doch ein Zweifel bleibt,
dass ich, jemand wie dich, verdient hab'








Du bist das Beste was mir je passiert ist
es tut so gut wie du mich liebst
Vergess' den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist








Du bist das Beste was mir je passiert ist
es tut so gut wie du mich liebst
ich sag's dir viel zu seltenes ist schön, dass es dich gibt'








Wenn sich mein Leben überschlägt, bist du die Ruhe und die Zuflucht
Weil alles was du mir gibst,
einfach so unendlich gut tut








Wenn ich rastlos bin, bist du die Reise ohne Ende
deshalb lege ich meine kleine, große Welt in deine schützenden Hände








Du bist das Beste was mir je passiert ist
es tut so gut wie du mich liebst
Ich sag's dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt'









Ich sag's dir viel zu selten, es ist schön, dass es dich gibt...




So das musste auch mal raus...
Bis bald!
Katja