Freitag, 14. August 2015

Winter im Sommer...




Hej Ihr Lieben,

glücklicherweise - ich kann es immer nur wieder betonen - 
ist es hier im Norden nicht so heiß...

So lässt sich auch eine Wollmesse für Herbst/Winter grandios
genießen...

Und was soll ich sagen?
Mich haben sie mal wieder infiziert...








Am schönsten fand ich diesen Stand von du store alpakka & Dale Garn








Diese kleine "Säule" mit der Wolle ist ein Traum...








Schön ist auch, dass sie alle wieder weg sind von den Neonfarben *uff*




















Witzig fand ich auch die Idee, die Wolle in Farbschattierungen auf
Paletten zu dekorieren. Sitzen konnte man auch auf "Paletten-Stühlen".








"ohne Worte"








 




nochmals "ohne Worte"








... ein wenig Outlander... ganz robust & gemütlich












& Norwegermuster sah man an fast jedem Stand.
Das kommt mir sehr entgegen ;O)




*




Infiziert bin ich auch durch das neue Buch von Sonja Bannick.

Ich weiß, dass es ein Weihnachtsbuch ist.
Es heißt ja schließlich "Weihnachten - ganz natürlich",
aber wie gesagt, soooooo heiß ist es hier im Norden gar nicht
& man kann sich gar nicht früh genug vorbereiten ;O)
(ich brauche doch eine Rechtfertigung für den Wunscherfüller...)











Ein wenig im Garten das Buch anschauen &
in den Bildern & Dekoideen schwelgen...








& die liebevollen Texte zu genießen...
ein schönes & persönliches Buch....
























Wie schrieb Jacqueline neulich so treffend:


nein, ich mache keine Werbung, hab keine Vorteile davon
Aber ich finde, ich kann sagen, wenn etwas klasse ist... ☺








Also, freuen wir uns auf den Herbst & Winter...
Jede Jahreszeit ist es wert, sie zu genießen!

Bis bald!
Katja,

die glücklich ist, weil sie eine sehr schlechte Zeit hinter
sich hat, aber nach einer Magenspiegelung gestern
wieder beruhigt sein kann ☺☺☺






Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Katja,
    Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich mich gefreut habe, zu lesen, dass es Dir nach der schlechten Phase wieder besser geht und Du beruhigt sein kannst nach der letzten Untersuchung.
    Danke für sie herrlichen Bilder von der Wollmesse!
    Tolle Bilder hast Du mitgebracht. Herrlich Farben und Norwegermuster, tolle Präsentationen...die Idee mit den Paletten sieht toll aus!
    Ja, da freut man sich auf die kühleren Tage, um wieder lod häkeln und stricken zu können.
    Das neue Buch scheint auch herrlich zu sein. Danke für die schönen Einblicke!
    Ich wünscheDir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    Allerliebste Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder ,liebe Katja, auch wenn ich selbst nicht stricke;) Ganz liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    zuallererst freut es mich zu hören, dass die Magenspiegelung Beruhigung gebracht hat. Ich bin mit Dir froh.
    Und dann freut es mich, dass du mit Deinem Post quasi den Herbst einläutest. Ich hab soooo genug von dieser Hitze, von der Trockenheit - vom Sommer. So ist er nicht schön. Seit Wochen ist es bei uns so drückend heiss, Bäche und Flüsse trocknen aus, der Regen fehlt, Gemüse verdorrt auf den Feldern. Von mir aus kann es jetzt wirklich Herbst werden. Und auf Weihnachten freue ich mich auch - das Buch sieht wirklich toll aus. :-)
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja, zuerst: ich freue mich sehr für Dich, daß Deine schwere Zeit durch so was unangenehmes wie eine Magenspiegelung ein gutes Ende genommen hat.
    So eine wollmesse muss ein wahres Eldorado sein. Am besten haben mir auch die dunkleren gedeckten Farben gefallen - vor allem auch die langen Jacken und Pullover - so schön kuschelig. Genau meine "Kragenweite".
    Hab ein schönes Wochenende, Jacqui

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    da bekomme ich ja beim Betrachten der Wolle und den schönen Bildern von der Messe (trotz Hitze) fast Lust die Stricknadeln hervorzuholen...Neonfarben finde ich auch gruselig!!! Das Weihnachtsbuch jetzt zu durchstöbern ist gar nicht schlecht - macht kühle Gedanken!!!
    Schön,dass du glücklich bist!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Katja, ohne Worte....
    Die Jacke mit der Rosenbordüre einfach nur schön.
    Hast du die Wolle auch im Programm?
    Danke auch für deine Buchtipps, ich finde das völlig in Ordnung.
    Bei uns hat es heute Nacht zum ersten mal nach langer Zeit wieder geregnet. Uff....
    Es ist sehr heiß, aber ich habe gerade Urlaub und dann darf man nicht jammern.
    Schön, dass alles gut verlaufen ist und die Ergebnisse auch zufriedenstellend sind.
    Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja, vorweg....Auch ich freue mich mit dir, dass du durch die Magensplg. wieder bisschen Ruhe hast! ♡ Fein!! ^^
    Und dann... Danke, dass du uns zur Wollmesse "mitgenommen" hast. ...einfach nur schön!!
    glG zu dir und Knuddel an mein Kumpel, Manja ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja,

    ich freue mich sehr, dass es dir gesundheitlich wieder gut geht.
    Das ist ja immer wichtig!

    Als nächstes muss ich sagen, dass mir die Wolle auf den Fotos sehr gefällt und ich schon jetzt gespannt bin, welche du dir bestellst bzw. in den Shop aufnimmst.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Tracey-Ann

    P.S.: Das Muster der Decke ist ja genau meins - so so schöööööööön ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,
    wunderschöne Fotos hast du uns von der Messe mitgebracht...ein Teil schöner als das andere...das Buch hört sich super an...das könnte auf meinem Weihnachtswunschzettel stehen... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Gute Nachrichten♥ Die Wollmesse ist bestimmt sehr inspirierend und verführerisch, bin schon gespannt, was du alles geordert hast. Das Buch muss ich mir mal anschauen, könnte auch was für Puschi sein;-) Die gezeigten Bilder sind ganz mein Fall.. Liebe Katja, ich hoffe du bekommst noch ganz viele gute Nachrichten und kannst dich freuen; und ich mich mit dir, ggglg Puschi♥♥♥ Ein Bussi für den schwarzen Mann♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,

    Du bringst immer so wunderschöne Bilder und Eindrücke mit. Die Woll-Knäul-Säule würde ich genau so nehmen...hinstellen und angucken, sreicheln und wieder angucken :)
    Und die Farben sind ja mal federleicht....

    Ich bin eindeutig ein Herbst/Winterkind und schaue mir eigentlich ständig die schönen Winterbücher an die in meinem Regal stehen :D

    Wie schön zu lesen das die Ergebnisse beruhigend ausgefallen sind!!! Ich freue mich ganz arg für Dich mit!!!
    So darf es bleiben!!!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Kathja,
    wie Du liest, bin ich auch wieder da - ein Neuanfang - meinen anderen Blog wollte ich gerne abhacken (was ja nicht wirklich geht).
    Auf jeden Fall freue ich mich für Dich, dass das Ergebnis der Magenspiegelung negativ war.
    Ich finde diese Untersuchungen und die Wartezeiten auf das Ergebnis sehr nervenaufreibend.

    Die Wolle sieht Hammer aus. Der Gegensatz von der Wolle zu den Paletten finde ich auch super;
    gerade auf sowas stehe ich - Gegensätze.
    Die Fotos spornen an, jetzt endlich mit den Herbstsachen anzufangen. So eine Jacke im Fair isle-Stile reizt mich schon sehr; ich habe das allerdings noch nie gestrickt und weiß nicht, ob ich die Geduld und Nerven dafür aufbringe. Aber auch so eine Jacke im Norweger-Muster wäre toll:))

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    Ganz ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja, die Bilder von der Ausstellung sind wunderschön. So schöne Farben und Muster und die Art der Dekoration ist toll. Da kann man schwelgen und träumen, das Buch habe ich auch auf meiner Wunschliste. Es stärkt mich immer wie du mit all den Dingen umgehst und wenn die trüben Gedanken kommen denke ich oft an dich. Einen ganz lieben Gruß Gabi
    Schön, dass es dich und deinen Blog gibt. ��

    AntwortenLöschen
  14. Omg ist das schön, die Messe und die Fotos und die Handarbeiten davon, das tolle Garn, superschön.
    Auch das Winter/Weihnachtsbuch ist toll, kann es nicht endlich soweit sein (mit Winter und Weihnachten), ich dreh bald durch mit täglich knappen 40 Grad ich bin diesen Sommer echt schwer gebeutelt, wo ich doch den Sommer von Haus aus nicht mag. Hoffentlich hört das bald auf, damit ich wieder leben kann.
    Ich drück dich alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Hi Katja ! Love love love all those wools...the colours and textures so fine ! so glad that your tests ok !! love the book wish it were in English !
    Gail x

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja !
    Schön das es Dir wieder besser geht.
    Die Bilder von der Messe sind zauberhaft. Die gestrickten Sachen sind ein Traum. Ich glaube ich muss mich jetzt auch mal ans üben machen und das stricken mit Norwegermuster versuchen, denn ich finde es wunderschön, grade auch mit den tollen Farbtönen.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  17. Schön, dass es dir soweit gut geht. Wenn ich die schöne Wollkleidung sehe, würde ich mich am liebsten schon reinkuscheln und mich auf die Vorweihnachtszeit freuen. Die heißen Temperaturen kann ich leider nicht wirklich genießen. Fühle mich davon wie gelähmt.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  18. liebe katja, ich habe bis vor kurzem immer behauptet, dass ich nicht häkeln kann... bis ich deinen blog und die anleitungen gefunden habe :) danke!!!!! jetzt bin ich dabei eine decke aus grannys zu häkeln und finde das sooooo schön!!
    das buch ist bestimmt toll! egal, dass wir noch sommer haben ;)
    ganz viele liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,

    Du Glückliche! Denn diese Schwüle und Hitze ist sogar für mich als Sommerkind & Sonnenanbeterin doch etwas zu viel! Wir waren ja dieses Jahr wieder auf Sylt und dort habe ich dieses tolle Klima 1000%-ig genossen!
    Wunderschöne Bilder, die Du heute mitgebracht hast! So tolle Stände, Wolle in diesen traumhaften Farben - da juckts schon in den Fingern, oder?!? Danke dafür!
    Schön zu hören, dass sich nichts Schlimmes bewahrheitet hat! Aber die Zeit bis zur Untersuchung oder bis das Ergebnis da ist, ist furchtbar! Mein Mann macht das auch alle drei Monate mit und ich leide da auch immer mit! Ich freue mich jedenfalls für Dich, dass es Dir wieder besser geht!
    Was macht eigentlich Dein Puppenhaus? Hast Du wieder was dran gemacht? Ich horte jetzt wieder ein wenig, ein paar schöne Dinge sin mir wieder über den Weg gelaufen und wenn die Abende wieder länger und dunkler werden, kann ich mich wieder dem Puppenhaus widmen. Im Moment bin ich doch eher draußen...
    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und fühl Dich gedrückt!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  20. Ach liebe Katja, Du warst im Wolleparadies, wie schööön. Der Poncho, würde sofort auf meine Wunschliste kommen, so wunderbar sieht er aus. Ja, Weihnachten kommt sicher schneller als man denkt und so kann man sich mit diesem Buch sicher gemütlich im Liegestuhl darauf vorbereiten. Ich werde da gleich mal einen Blick hineinwerfen :-)). Wie gut, dass Du wieder beruhigt sein kannst, darüber freue ich mich sehr, denn die Ungewissheit und die dann kommenden schlechten Gedanken sind sicher immer das Allerschlimmste.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katja,
    das tut mir so leid, dass du dir schon wieder Sorgen um deine Gesundheit machen musstest. Wie gut, dass es sich nicht bestätigt hat!
    Dieser Wollstand hätte mich auch gefesselt. So schöne Farben. Ein Traum! Die Grau rosa Jacke mit den Blumen würde ich auch sofort nehmen.
    Das Buch macht tatsächlich Lust auf Weihnachtsdeko. Dabei ist mir schon wieder so warm!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  22. Hallo!!!!
    Die Wolle sieht wunderschön aus. Auch ich beschäftige mich schon mit Herbst- und Weihnachtsdeko. Mein erster Herbstmarkt ist im September. Aber es fällt schwer, herbstliche Deko bei schwülen 35 Grad zu basteln. Oder sich mit den neusten Weihnachtstrends zu beschäftigen.
    So, jetzt muss ich arbeiten.
    Ein schönes Wochenende und dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Katja !

    Wie sehr ich mich für Dich freue ! Ich drücke Dir ganz fest beide Daumen, das es auch weiterhin gut bleibt. Leider bekommt man nicht ohne Grund angst, wenn etwas nicht in Ordnung ist, weil man sich davor fürchtet, das das nur die Spitze vom Eisberg sein könnte. Umso größer ist das Glück, wenn eine Entwarnung kommt. Ich freue micht so sehr.

    Danke für die zauberhaften Fotos und den Einblick in die neue zartere Farbpalette. Ich bin begeistert, daß die Garne wieder unbunter werden, denn ich mag Farbe zwar, aber die knalligen Farben der letzten Jahre fand ich nicht gut.

    Was für eine Rennerei die Suche nach gedeckten oder pastelligen Farbtönen bisher war ! Ich kenne jeden Wollladen in einem Umkreis von 50km. Aus Verzweiflung habe ich wieder eine riesige Tüte Wolle aus Dänemark mitgebracht.
    Dort stehe ich verzückt vor den Regalen und staune über die herrlichen Farben. Wie wundervoll, wenn sich die neuen Farben auch hier durchsetzen würden.

    Sei lieb gedrückt und habe ein schönes Wochenende
    Eva

    AntwortenLöschen
  24. Nanu? Wo ist mein Kommentar hin? *wunder*
    Ist der nicht bei dir angekommen??
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  25. Hach, auch auf die Gefahr mich unbeliebt zu machen: ich freu mich auch schon auf kühlere Jahreszeiten. Und wenn ich da so scjöne Bilder von Wolle und Strickereien seh....schmacht. dank dir dafür

    AntwortenLöschen
  26. liebe Katja,
    wenn ich die tollen Bilder so ansehe, dann wünsche ich mir einen kalten Winter, in dem ich endlich wieder stricken, und dann solch eine schöne Jaquardjacke angehen kann.
    so wundervolle Design und Modelle MÜSSEN nachgearbeitet werden.
    Gut dass du deine Ängste ausräumen konntest, ich habe auch eine lange Odyssee beim Arzt hinter mir, ein Glück o.B. aber es muss sein, man wird nicht jünger und das Böse lauert darauf, einem die Gesundheit zu nehmen, ich bin froh für dich, dass es nun wieder aufwärts gehen kann.
    deine wundervollen Posts lese ich alle aber ich war einfach zu faul und es war hier am Rhein so heiß, dass ich nix mehr geschrieben habe. Alles was >30 Grad ist und das war es hier dauerhaft, ist nichts für mich...
    sei ganz lieb gegrüßt und bleib soweit gesund, wie es nur geht, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katja,
    lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen.
    Auf Instagram treibe ich mich momentan mehr rum.
    Schön zu hören, dass es dir wieder besser geht.
    Das Weihnachtsbuch habe ich auch schon im Regal liegen. Angekommen ist es bei 39 Grad. Aber das störte mich überhaupt nicht. Es ist ein wunderbares Buch. Man kann schon so schon dem Advent und Weihnachten entgegen träumen.
    Die von dir gezeigten Impressionen der Wollmesse können einen richtig begeistern. Traumhaft schöne Modelle und sooo
    schöne Farben.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katja,
    wie schön, dass es dir wieder besser geht und der Befund scheinbar gut :O) Heute ist es zufällig recht frisch und es dunkelt plötzlich, also sind die Herbst/Winter-Impressionen schön anzusehen, besonders die tolle Kleidung mit sooooo hübschen Mustern! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  29. Oh wie schön. Hab lieben Dank fürs Teilen...
    Ich hoffe,es geht Dir einigermaßen gut. Fühl Dich gedrückt...
    Julia

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja