Sonntag, 25. Juli 2010

Es klappt....


Hihi, ich habe die wunderbare living&more gekauft und ahnte ja gar nicht, was für wunderschöne Anleitungen darin sind....




Also flugs ran ans Werk und siehe da: Es klappt!!! Ich finde diese Marmeladenglashäubchen noch schöner, da sie im oberen Bereich sehr "granny" sind!



Und hier wollte ich eigentlich nur mal so unsere (immer noch nicht fertige) Gartenhütte fotografieren - UND? Maja oder Willi flog ins Bild...


Da Vintage am Freitag dazu aufrief, dass man sich eine Kleinigkeit gönnen sollte, musste habe ich diesen netten Rattan-Koffer gekauft - in einem wunderbaren dänischen Laden in Flensburg (Sinnerup)

Er war grandioserweise auf 20 € reduziert!!!!

Somit handelte es sich gemäß Vorgabe von Vintage um eine Kleinigkeit, oder? Und ich kann einen Teil meiner Wolle darin unterbringen...



So, da ich ja in diesem Hause nicht die Köchin bin, sondern dies auch noch mein Wunscherfüller gerne macht, bin ich stolz drauf, Euch meinen Nachtisch vom Samstag zu zeigen:


Es ist naturgemäß ganz einfach (weil ich es ja gemacht habe). Wer mag, darf weiterlesen:






Himbeertraum


für 2 Portionen:


100 g TK-Himbeeren, 10 Min. antauen lassen,
20 g gemischte Baisertropfen (weiß und rosa) grob in Stücke brechen,
250 ml Schlagsahne und 1 Msp. Zimtpulver steif schlagen,
Zimtsahne, Baiser und Himbeeren abwechselnd in Gläser schichten und mit Zitronenmelisse dekorieren.


Tipp: nächstes Mal würde ich Vanillezucker mit zur Schlagsahne geben (ist etwas süßer!)


Einen süßen Wochenanfang wünscht Euch Katja!

Kommentare:

  1. Ich glaub es ja nicht, was ich bei Dir alles sehe!!! Der Hammer! Diese Bilder... runterscrollen-schön, weiter runterscrollen-schöner, noch weiter runterscrollen-noch schöner!!!
    Die Gläschenhauben, Dein Nachtisch, die Truhe!
    Super in Szene gesetzt. Kompliment.
    Viele Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja,
    schön, dass du mich gefunden hast, ich gesell mich mal gleich zu deiner Leserschaft hinzu. Wir scheinen ja einige gleiche Interessen zu haben.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    die Häubchen sind ja goldig...viel Arbeit ?
    Und der Nachtisch sieht traumhaft aus...muss ich mir merken...wenn es leicht ist, dann ist es ja was für mich....
    Wünsche Dir eine schöne Woche,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    die Marmeladenhüllen sind toll!
    Da würde ich am liebsten gleich loslaufen. Leider muß ich jetzt erst mal marmelade kochen. Die ist schon vorbereitet.
    Die Badewanne im Garten ist schon sehr schön.
    Ich habe gesehen, daß viele die beflanzen. Aber sie steht ja bei uns im Kleingarten, also ich wasche mich da auch mal drin.
    Liebe grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja, genau das habe ich gemeint :-)) Eine Kleinigkeit.... vielleicht hättest du sie auf jeden Fall erwerben müssen, aber so hattest du kein schlechtes Gewissen, hast nur "im Auftrag" gehandelt und der Preis ist auch "voll ok" *bg*.

    Die Häubchen sind total süß - gerade für Vorratsmarmelade sehen sie allerliebst aus. Tolle Idee!

    Und der Nachtisch sieht traumhaft aus und schmeckt auch so. Ich kenne das Rezept - hatte bisher allerdings nie eine ungefähre Mengenangabe dafür und immer ein wenig gerätselt, wieviel Baiser erforderlich ist. Nun kann ich endlich auch "zaubern" -> "zauberhaft himmlisches Dessert" ;)

    GGLG und beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  6. Lauter schöne Schätze hast Du da ! Euer kleines Häuschen sieht toll aus. Das Dessert sieht auch super aus; werde ich mir gleich mal abspeichern. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Ach Katja, deine "Hütte" finde ich ja zu und zu schön. Ist die selstgebaut? Die hat ja so viele Fenster, wie sonst keine. Wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,

    da hast Du ja ein schönes Stück erstanden. Gefällt mir.
    Deine Häkelarbeiten sehen toll aus.

    Übrigens kenne ich diese einfache Rezept. Es ist unerhört lecker. Gute Idee, kann ich auch mal wieder machen.

    Liebe Grüße

    lady-lila

    AntwortenLöschen
  9. Oja, DIESE Kleinigkeit hätte ich mir auch auf alle Fälle gegönnt! *lach* Der ist superschick!
    Und deine Hütte.... Hach... EIN TRAUUUUUUUM!
    Tja, gegen Maja oder Willi konntest du wohl nix machen er/sie wollte wohl unbedingt auf´s Sommerbild! :)
    Deine Marmeladenhäubchen sind so süß! Die sind das Richtige, wenn man mal Gläschen verschenken möchte.
    Dein Wunscherfüller kann kochen??? Meiner (leider) nicht. *kicher*
    Ganz ganz viele liebe Grüße, du Liebe!!!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    Ha wie gut dass ich morgen Einkaufen gehen muss..was glaubst Du wird in mein Körbchen wandern...genau die L&M. Hihihi Vintage hat ja so was von recht....ich bin aber nicht zum Einkaufen gekommen...ich gönne mir dann was in Hamburg ;-))).....oder Garn zum Häkeln??
    GlG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    das sind ja wieder sooo schöne Bilder. Die Marmeladenhäubchen sind superschön. DIE Zeitung muss ich mir morgen auch organisieren. Und die Gartenhütte sieht auch einfach traumhaft aus. Der Rattankoffer, den Du kaufen MUSSTEST, ist auch genial und den Himbeertraum, den habe ich gestern abend auch gegessen auf einer Feier, wo wir waren. Kannte ich aber schon, gabs hier Weihnachten als Nachtisch. SOOOOOOOOOOOO lecker, mein Lieblingsnachtisch.
    Du hast es wirklich schön!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    das muss ich alles auch haben.. die Living & More, den Koffer (nur leider ist das etwas zu weit für mich) :-)))) und den Nachtisch. Ich liebe Himbeeren!!!!
    Du hast alles sehr schön in Szene gesetzt mit Deinen Bilder.
    Liebe Grüße
    Sabrina
    P.S.
    Vielen Dank das Du bei meiner verlosung mitgemacht hast.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katja!!!!!


    :) - da bin nich aber froh mal zu hoeren, dass es nicht nur mir so geht!!!! Ich bin naemlich auch angeblich Computer-Suechtig und -Abhaengig.... hihi..... Verschluckt ja auch ne Menge Zeit, aber bringt SO viel Spass!!!!! Habe das Computer-Verbot uebrigens fuer mich behalten....fallse es nicht so klappt....!

    Wuensche Dir ein schoene Woche!!!

    Lieber Gruss!!!


    Nicola

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja echt der Oberhammer, richtig lieb.
    Und deine Nachspeise oberlecker, ich kenne die unter dem Namen "Das Geheimnis der roten Inge":o))))))) Dein Gartenhäuschen ist ja niedlich.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  15. Also, das hat man nun davon! Kaum schaue ich mal einen Tag nicht in die Bloggerwelt, gibt es hier soviel zu entdecken! Schon wieder ein post von dir, jetzt, wo ich die living&more nicht mehr lese...muß ich sie mir doch wieder kaufen...Und dann noch dieser Koffer von Sinnerup! der Himmel weiß, wann ich mal wieder nach Flensburg komme...........Es ist schon ....mir fehlen die Worte! Ich glaube man muß einfach täglich bloggen, und lieber alles an Zeitschriften kaufen was der Markt so bietet! nein, nein, so schlimm ist es dann auch wieder nicht! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Katja,

    der Koffer hätte bei mir auch ein zu Hause gefunden und das Häuschen ist ja ein Traum.

    Viele liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  17. Böse, böse, weil ich zuviel blogge?
    Es bringt mir eben Spaß. An manchen Tagen möchte ich auch aufhören, ganz, an anderen wieder nicht.
    Ja, ich dachte selbsterstellt, weil so viele Fenster. Aber selbst aufgebaut ist auch klasse.
    Wir mußten uns damals 2 junge Männer dingen, damit sie uns die Hütte aufbauen, weil wir nicht wußten wie. Aber deine ist wirklich wunderschön!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend. Bin heute Abend auch wieder allein. Mr. Big hat Sitzung. Na dann kann ich ja ruhigen Gewissens das im Fernsehen gucken, was mir gefällt. Schönen Abend für dich!
    Rosine

    AntwortenLöschen
  18. Danke, für deine süßen Zeilen - bei dir gibt´s ja Himmlisches zu sehen....so ein wunderschönes Gartenhaus und dann all die herrlichen Leckereien.......was für ein Sommertraum!!!! Wundervolle Tage voller Glück und Sonnenschein und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    PS: morgen gibt´s auch bei mir wieder neue Bildchen ;))!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,

    ich habe die Living and More auch und war auch sofort in diese Marmeladenhauben verliebt und genau wie du hab ich mich flugs ans Werk gemacht, aber leider bin ich bei Rd. 3 gescheitert, Und das obwohl ich eigentlich schon sooo viel gehäkelt habe, aber in der 3 Rd. verstehe ich das einfach nicht.
    Dafür ist deine umso schöner geworden.
    Und dein Gartenhaus ist ja auch supertoll!
    Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Katja,
    das Marmeladen-Deckelchen ist zauberhaft geworden und der Nachtisch sieht superlecker aus - ich liebe Himbeeren!
    Tja... Bildbearbeitung... bin auch noch fast täglich am rumprobieren - kostet leider sehr viel Zeit, aber man lernt täglich dazu & es macht Spaß!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Katja..
    oh jaaaa ich liebe Mc Caffee..hach diese verschiedenen Törtchen sind mehr als lecker.. mmmmhh.. da bekomm ich gleich wieder Hunger ;O))) und deinen Himbeernachtisch klau ich mir jetzt gleich.. hach nix mehr da??? schade ;O))
    sieht suuuper lecker aus.. gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katja,
    jaaaaa häkeln....War Gestern noch mehr Garn einkaufen damit ich dann genug für den Urlaub habe (grins). Das Heft liegt auch bereit!!! Wir kommen am 6. August nach Hamburg und bleiben bis am 9. August Abends. Am 7.August habe ich mit Gela vom lillestofhus abgemacht. Kommst Du auch noch auf einen Kaffee nach Hamburg oder wohnst Du überhaupt gar nicht in der Nähe Hamburgs??? Falls doch, würde ich mich natürlich schrecklich auf ein Treffen freuen...ich bin noch mit meinen beiden Süssen in Hamburg, mein Herzallerliebster muss leider arbeiten. Zuerst geht es aber nach Juist...juhee. Ooooh Stockholm soooo eine schöne Stadt....ich möchte unbedingt wieder hin.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja