Sonntag, 6. Juni 2010

Erdbeeren und Sekt...


...haben wir gestern im Garten genossen. Endlich sommerliches Wetter und Wochenende!


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu unserem Garten. Eines muss ich aber klarstellen! Es ist kein Park. Wir haben (nur) 700 qm² mit Hausbebauung! Durch die Nischen, Bäume und Pavillons wirkt es größer...



Hier noch ein paar Impressionen mit dem zweiten Pavillon, der nicht sooo bewachsen ist:







Nachmittags gab es auch schon Erdbeeren zum Kaffee. Den Kuchen habe ich lieber nicht fotografiert. Erdbeeren sind ja gesünder...

Und hier noch einmal der Wintergarten mit Dach und Schornstein - wir haben im Wintergarten einen kleinen Ofen.





Und als es abends kühler wurde, musste der Terrassenkamin angefeuert werden...

So und nun noch vielen, vielen Dank der lieben Anja und Tanja für den Award!!!!!!!!!!!!!!


Ein schönes Restwochenende und vieeeellll Sonne für Euch alle. Katja

Kommentare:

  1. Liebe Katja, auch wenn der Garten sicher viel Arbeit macht, aber er ist einfach genial. Durch die zahlreichen Nischen wirkt er riesig. Ok, Realität und Fotos sind so unterschiedlich, wie Sonne und Mond, aber beides ist schön, oder? :)

    Ganz liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  2. ....nun gut klein ist das ja nun auch nicht *lach*. Auf jeden Fall sieht euer Garten wirklich wunderschön aus. Einen wundervollen Wochenstart wünscht dir, Tanja.

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wirklich einen Traumgarten.....Das Wetter haben wir an diesem Wochenende wohl alle genossen, Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  4. hallo katja!
    glaub mir, gegen meine niedlichen 20 qm ist euer garten echt voll der park! naja, zum erdbeer-genießen ist auch meiner ganz gut geeignet… (lach) vor allem mit sekt - leckerschmecker!
    ich wünsche dir einen sonnigen montagabend und schicke erdbeerfarbene grüße, bernadette.

    AntwortenLöschen
  5. Du hast so recht, was sind schon 700qm? Wir haben ca.4000qm! Quatsch, das sind natürlich nicht unsere, wir pflegen sie nur - Kringel.
    Erdbeeren und Sekt! Gibt es schönere Geschenke dieser Erde? Meine Tante hat am Samstag was ähnliches angeboten - einfach berauschend - göttlich.
    Schön, dass ihr die Sonne im Garten genießen konntet.
    liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja! Na, da habt ihr ja lecker gelebt!! Wir aber auch. Wann treffen wir uns endlich mal wieder???? Ständig ein neuer Background, ständig neue Profilbilder, ich glaube, ich muß auch mal etwas ändern!!! ich verliere ja den Anschluß---naja, nicht wirklich! einen schönen Abend wünscht Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja, danke für Deinen Kommentar, da musste ich natürlich gleich einmal vorbei schauen ... schöne Garten Bilder ( und tolle Tasse ;-) LG und eine schöne Restwoche, Carolina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,
    danke für Dein posting und danke fürs Kompliment. Das tut gut!
    Ich beneide Dich um Deinen schönen Garten. Herrlich!!! Genieße das schöne Wetter!!

    Liebe Grüße

    lady-lila

    AntwortenLöschen
  9. Moin Katja,
    das war in Ellund. Hab nicht dran gedacht Dir Bescheid zu sagen. Sorry.
    Das trifft sich gut, dass Du heute auch frei hast. Hab mir Deinen Shop angesehen, der ist super geworden. Ich tüftel immer noch an meinem rum. Kannst Du mir nicht ein paar Tips geben, bevor ich mir auch alles vertüddel?
    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katja!

    Ich hab soeben deinen Blog gefunden und bin sofort hängen geblieben! Es ist sooo traumhaft bei dir, dass ich dir unbedingt schreiben muss. Und warum ich mir jetzt ausgerechnet diesen Post ausgesucht habe??? Weil ich gleich eine Frage an dich hab! *g*

    Euer Garten ist so so so so toll und ich hab gelesen, dass ihr *nur* 700 qm zur Verfügung habt! Wie in aller Welt hast du euch dort so ein Paradies zaubern können?!? Wir bauen in diesem Jahr noch unser Häuschen, auf einem Grundstück mit 632 qm. Das Haus wird genauso wie ich es mir immer gewünscht habe, aber der Garten... *schnief* Ich hab ständig das Gefühl, dass er einfach zu klein ist!!! *heul* Wenn ich das richtig erkenne, ist euer Grundstück auch länger als es breit ist, oder? Hättest du da ein paar Tipps für mich, bzgl. des Garten anlegens? Auf was hast du geachtet? Auch wenn bei uns die Gartenbepflanzung noch ein Jahr dauern wird... trotzdem würde es mich schon sehr interessieren! Tipps kann man sich ja NIE früh genug holen... *g*

    GLG von der restlos begeisterten

    Martina

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja