Freitag, 25. Mai 2012

Topflappen mit Noppen...




Es begab sich vor nicht so langer Zeit,
als eine Freundin fragte, ob ich eine Anleitung
für Topflappen hätte, die zwar auch rund, aber auch
dicker & mehrfarbig gehäkelt werden können...






Damit begann wieder mal "das Unglück"...




denn ich fand diese Anleitung bei drops...





Das Muster fand ich auch toll, 
aber nun wollte ich gerne wieder die Muschelkante &
der Lappen an sich war mir auch zu groß...


*




So wurde experimentiert. 




GG musste als Mustervorlage herhalten... :O)






*






Diese Rückseite wurde z.B. mit einem einfachen Topflappen verstärkt.




*


Aber ich habe am Anfang auch Fehler gemacht...




Soooo nicht!!!
Aber eigentlich trotzdem ganz nett...


*






Und so passen sie auch ganz hübsch in die Küche... :O)

Ich habe übrigens die Anleitung für diese 
Topflappen mitgeschrieben - 
also wer mag:

Anleitung: hier
Wolle: Cotton fun & Joker


*


Der hier (mit Häkelblüte, deshalb der traurige Blick?...)




& ich wünschen Euch schöne Pfingsten!
Bis bald!
Katja



P.S.: 
Ich versichere hiermit, alle tierschutzrechtlichen Vorschriften eingehalten und
die Häkelblüte weder auf die Nase geklebt noch getackert zu haben!
;O)








Kommentare:

  1. Liebste Katja, guten Morgen,
    wuuuunderschön, die sind der Traum die Topflappen, auch der mit Fehler, denn ich seh nämlich keinen, ich nehm gerne alle fehlerhaften, gell ;-)), nein wirklich wunderschön alle in allen Farben. Jetzt weiß ich was ich an Pfingsten probieren werde, dass ist eine schöne Handarbeit für die Feiertage, vielen herzlichen Dank für die Anleitung.
    Und der Häkelblüten-Willow schaut entzückend aus, allerliebst.
    Ich wünsch dir wunderschöne Pfingsen und schick dir liebe Grüße und Busserln natürlich auch
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Klar hast du die Blüte angetackert, ist ja wohl logisch! Die Topflappen sind (natürlich) entzückend. Die werde ich auch mal versuchen...schließlich habe ich ja Cotton fun und Joker! Ha! Liebste Grüße ich

    AntwortenLöschen
  3. Die sind so toll! Vielen Dank für die Anleitung. Werde ich gleich dieses Wochenende ausprobieren.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hihi,wie er guckt.Total süß ,zum knutschen.
    Die Topflappen sind sehr schön geworden.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die topflappen sind toll, aber Willow mit Blümchen der Wahnsinn....hast mich gleich am frühen morgen zum Lächeln gebracht, danke:)

    AntwortenLöschen
  6. ;o) uns schon habe ich wieder ein neues projekt...danke!!! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  7. Nee, die sind für das Topflappendasein viel zu schade. Du bist eine Wollkünstlerin.
    Hab ein schönes, langes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,
    das wäre ein Versuch wert! Danke für die Anleitung. Über das PS mußte ich herzlich lachen. Aber heutzutage weiss man ja nie.....:)

    Ein schönes Wochenende und
    ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Katja,

    diese Topflappen sind der Hammer....mir gefallen alle ...danke für den dazu eingestellten Link.

    Werde ich mal probieren

    Schöne Pfingsten und liebe Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  10. Hihi - ist er traurig, weil er nicht häkeln kann? ........... ;-)))

    Liebe Katja, ganz, ganz lieben Dank für die Mühe der tollen Anleitung.
    Und die Wolle macht wieder so Appetit - ich melde mich noch ... ;)

    Die sind so süß, die Dinger!
    <3lichste Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,

    die Topflappen sind wunder-wunderschön! Ganz frishe Farben - da macht das Kochen doppelt Spaß! Und wie schön zu lesen, dass auch so jemandem Versierten wie Dir Fehler passieren.

    Auf die Anleitungen von drops bin ich auch vor ein paar Monaten gestoßen und war ganz begeistert.

    Einen wunderschönen Sommertag wünsche ich Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. ...wahrscheinlich willst Du uns nun auch noch erzählen, daß Du Willow noch nie in den Trockner, nach einem Regenspaziergang, gesteckt hast :o)

    Deine süßen Topflappen werde ich mir doch mal näher anschauen. Die sind ja total romantisch ♥ Da ich von Deinen Anleitungen immer sehr angetan bin, kriege ich das dann auch hin!

    Hab´ein fröhlich-sonniges Pfingstwochenende und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Haj Katja, was für ein tolles Experiment. Wenn doch bei allen Experimenten so schöne Dinge rauskommen würden....
    Willow hat mir auch ein herzliches Lachen beschert.
    Ich wünsche Euch schöne Pfingsttage und ganz viiieel Sonne.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katja,

    ist ja ein Ding, genau an dieser Masche bin ich gestern verzweifelt...aaaaaaaah...und nun seh ich diese Traumhafen Topflappen bei Dir und frag mich...wieso klappt das denn bei Ihr so schön wie in dem Buch und bei Mir geht wieder gar nichts und die Häkelnadel flog durchs Zimmer....

    Ok ok...genug gejammert...

    Aber mal ehrlich, wieviel geduld hat eine Frau denn für so schöne Topflappen, ich bleib ständig mit der nadel hängen. Und Du...mach ich halt gleich mal paar mehr und probier bissl rum...Herrlich, wirklich, die sehen sooooo schön aus...Ich muss das einfach nochmal probieren.

    Und Wie süüüüüß der kleine Große aussieht mit dem "Farbtupfer" auf dem Schnäutzchen. Herrlich!!!
    Allerliebste Grüße und schöne Pfingsten wünsche ich dir...

    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Also dieser Blick.......:))))))......das sagt ja wohl alles........unsere armen Hunde ;))!!!! Die Topflappen sind sooooooo süß, der bunte sieht aus wie ein Törtchen, einfach himmlisch!!! Ein herrliches Pfingstwochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  16. Du hast dir einmal mehr soviel Mühe gegeben mit der Anleitung - Vielen herzlichen Dank dafür! Die Topflappen sehen so richtig "ahmächelig" aus (machen Lust zum nacharbeiten). Schöne Pfingsten wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  17. *hihi* getackert...Aber die Leidensmiene kenn ich! Wenn Sally etwas - außer dem Halsband - andekoriert bekommt, guckt sie auch so *nimm's weeeeeeg!!!*
    Wunderschön Deine Topflappen, das Noppenmuster gefällt mir sehr! (Sehe gar nicht, was da an dem einen falsch/anders ist...Aber mir gefällt ja manchmal auch die Rückseite einer Häkelei besser als die Vorderseite...
    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag,
    Irina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katja,
    Willow mit Blüte- echt ein Kracher!!! Wie gut dass Du das Teil nicht festgetackert hast...
    Deine Topflappen sind soooo wundervoll! Viel zu schade zum benutzten!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katja,
    viel zu schön für nur Topflappen, ich habe ein ähnliches Muster in einem meiner englischen Häkelbücher, mich aber noch nicht drangemacht. Aber als Untersetzer oder Deko ...
    Schönes Pfingstwochenende und liebe Grüße
    Maggie

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Katja,
    sind diiieee aber schööööön!!! Der grün-weiße gefällt mir am besten...
    Die Häkelblüte ziert Willow ungemein!!! Niemals hätte ich vermutet, sie wäre irgendwie befestigt...hihihi!
    Hab ein schönes laaanges Pfingstwochenende und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. What a nice idea they all look lovely. And a flower on the nose *smile*. Have a great day.

    Hugs
    Elna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katja,
    die könnte ich auch mal wieder häkeln!! Meine Oma hat immer Noppentopflappen gemacht und bevor der letzte sich vollends unbrauchbar war, hab' ich ihn schnbell nachgehäkelt.
    (Der von meiner Oma war aber nicht in so schönen Sommerfarben!)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katja,
    hab als erstes soooo gelacht über Dein PS. So lieblich wie der Hund in die Kamera schaut, hatte der gar kein Problem mit dem Blümlein. Die Idee find ich oberköstlich.... Und Deine herrlichen Topflappen, auch noch passend zum Geschirre sind wunderwunderbar!
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  24. Griaß Di Katja,

    ja mei, san die scheeeeee!!!!!!
    Da muass i ja echt glei wieder die Häkelnadel zücken und des ausprobieren... DANKE übrigens fürs Verlinken der Anleitung!
    Hab ein schönes Pfingstwochenende!!!
    Dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Katja,
    sind DIE schön! Auch der "falsche"! Ich wünschte, ich könnte das auch. Einfach wahnsinnig schön!
    Ganz liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  26. Och sieht das von aus, der Letzte gefällt mir ganz besonders, der würde auch gut zu mir passen :-) und den Fehler seh ich auf dem einn Bild gar nicht.... Dein Hund ist einfach klasse!!!
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katja,

    die sind ja super süß geworden!!!!Die Farben...ein Traum :o)
    Da seh ich mich schon wieder scheitern....kann ja nicht mal ein einfaches Granny häkeln*g*

    Wünsch dir auch ein schönes Pfingstwochenende!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Katja, ich kann mich nur den ganzen vorhergehenden lieben Kommentaren anschließen die Topflappen (viel zu schön um Topflappen genannt zu werden) sind einmalig schön und so passend zu den jeweiligen Tassen gehäkelt, einfach perfekt! Und Willow ist sowieso soo schön ob mit oder ohne Häkelblümchen auf seiner goldigen Nase. Schöne, sonnige, erholsame Pfingstfeiertage wünscht Dir Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Deine runden neuen Topflappen sehen aber wirklich dick und gemütlich aus. Die würden mir auch als Kissen gut gefallen. Ich mag das Muster. ;-) 2-farbig sogar noch besser. Und da ich im Grünfieber bin ....!

    Na, glücklich sieht Willow wirklich nicht aus mit der Blume auf der Nase. Sind wir doch froh, dass du dein Hundeherz hast sprechen lassen und und ihm den Tacker erspart hast und auch nicht wie sonst den 2-Komponenten-Kleber benutzt hast. ;-)

    Schöne Pfingsttage
    Claudia
    und mach den Hund wieder glücklich! ;-)

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Katja,
    wow die Topflappen sind ja mega toll. Könnte mich gar nicht entscheiden welcher am schönsten ist. Danke, dass du für uns experimentiert hast. Da sag noch einer du wärst keine Designerin :). Also ich für meinen Teil experimentiere ja noch an den "normalen" Topflappen rum. Sie sind aber so schön geworden, dass ich mich gar nicht getraue sie zu benutzen. Was passiert da esrt mit diesen? Da schreib ich dann drunter "nur kucken - nicht berühren" :).
    Was Wollow betrifft: Also ein echter Mann braucht ja nun wirklich keine Häkelblüte tss, tss :)- obwohl sie ihm natürlich steht.
    Wünsche euch ebenfalls schöne Pfingsten, Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Katja,

    ich liebe Häkeltopflappen, und deine sind wirklich besonders schön geworden. Zu jeder GreenGate-Tasse passend, hm, jetzt muß ich mal zählen wieviele das dann werden.....!Aber ich starte mal mit einem.....danke für´s Zeigen und für die Anleitung.

    Liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  32. oh Mann, sind die schön :o) Die muss ich unbedingt ausprobieren... Hach, gut, dass langes Wochenende ist, ich will grad so viel unterschiedliche Sachen machen und weiß gar nicht wohin...
    Danke für die tolle Anleitung!!! :o)

    PS. Kannst ruhig zugeben, dass Willow gern ein bisschen Schmuck im Pelz trägt... Hund von Welt halt, was will man da machen :o)

    LG
    N.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Katja, die Topflappen sind superschön. Ich bin ganz verliebt in den ersten Topflappen: die Farben sind einfach himmlisch und irgendwie passt das so toll zu den kleinen Knubbelchen. Vielen, lieben DAnk für die Anleitung. Ich speicher sie mir auf jeden Fall Mal ab...aber im Moment häkel ich gerade Mal wieder ein paar Grannys. Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende Tina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Katja
    Sowas ähnliches habe ich mir auch schon mal überlegt, aber noch nicht in die Tat umgesetzt...
    Die Topflappen sehen wirklich wunderschön aus. Kann man ja auch gut als Untersetzer benutzen. Und in der Küche machen sie farblich betrachtet echt was her. Sind sie sehr dick geworden? (Das war nämlich meine Befürchtung, die die Durchführung bisher scheitern ließ)
    Dein "kleiner" sieht übrigens richtig süß mit der Häkelblume aus ♥ Als nächstes möchte ich dann bitte ein Stirnband an ihm sehen - mit Schmetterling oder so *hihihii*
    Der Satz am Schluss mit den Tierschutzbedingungen ist genial - ich hab richtig laut lachen müssen :-))))
    Hab ein schönes Pfingstwochende
    GGGlG Gabi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Katja,
    die sind ja wieder super, ich habe schon die ersten begeistert gehäkelt und nun diese, danke für die Anleitung, muß ich auch am Wochenende probieren. Mir gefallen alle mit und ohne Fehler! Aber besonders gefällt mir die Häkelblüte mit dem "Anhängsel" , Willow ist so süß!
    Wünsch Dir und Deinen lieben ein sonniges Pfingstfest!

    sei lieb gegrüßt Marion

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Katja,

    besonders gut gefällt mir der grüne mit weißen Punkten !!! Werde ich natürlich direkt auf meine To-Do-Liste schreiben.

    Willow steht die Häkelblume doch soooo gut ;-)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Katja , ich glaube bei mir kommt gerade ne´Topflappensucht auf. Dieses Muster kenne ich auch und als Topflappen oder Untersetzer ist es wirklich sehr schön. Na da werde ich mich gleich mal dran versuchen.
    GLG Katrin ;-))

    AntwortenLöschen
  38. ...was machst du nur mit dem "kleinen" Willow, ts,ts,ts. Aber tröste dich Emil hatte gestern dank meiner Kinder eine Hello Kitty Kappe auf.Und kürzlich eine Blümchenhaarspange im Fell.
    Die Topflappen sind ja super, leider bin ich bei solchen Anleitungen so begriffsstutzig.

    Viele liebe Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  39. Hej Katja,
    diese Anleitung kommt wie gerufen!
    DANKE!
    Hatte da so eine Idee für das Kosmetikstudio meiner Freundin :-)
    Ja und Willow, seufz! Mit dem Blümchen ist es kaum auszuhalten!
    Sooooo eine süße Sabberschnute♥
    Liebe Grüße an den Rest und euch auch ein schönes We!
    GG ist bei meiner Konkurentin und pinselt ihr den Bauch :-)
    (Also er macht unsere Lotta startklar!)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  40. ...WILLOW IST DER SCHÖNSTE... hihi...
    der ist aber auch zu knuffig <3

    deine Topflappen sind sooooooooo schön, ich kann sowas leider nicht,
    wo ist denn da bitte der Fehler?????
    bei mir würde so ein richtiges *gelump* rauskommen, ich kannnnn daaaaas niiiiicht :O(

    liebe Grüße
    schönes Pfingstwochenende
    Bussi an den süßen Willow

    Ulli

    AntwortenLöschen
  41. Danke für die liebe Idee und die Anleitung, im Moment habe ich noch andere Projekte, aber Frau weiß ja nie.


    Schöne Pfingsten

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  42. Danke für die tolle Anleitung! Ich werd bald versuchen sie nachzuhäkeln!

    LG! Carina

    AntwortenLöschen
  43. Das hast du wiedermal super schön gemacht. Vielen Dank dass du die Anleitung mit uns teilst.
    Ein schönes Pfingstwochenende und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Katja,,die sehen so toll aus und zuerst dachte ich es sind leckere Törtchen,,lach...wunderschön -ein toller Blickgang und bei bei Deinem Hund musste ich erst einmal schmunzeln:O) ganz ganz schöne Pfingsten wünsche ich Dir!!!Belinda

    AntwortenLöschen
  45. Vielen, vielen Dank liebe Katja für die tolle Anleitung. Die Topflappen sehen richtig klasse aus. Ich gucke gleich mal bei Dir im Shop vorbei, muss ich unbedingt nacharbeiten...

    Bis gleich, liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  46. Hübsch sehen Deine Topflappen aus.
    Die Blume hättest Du eventuell an das Schnäuzchen filzen können:)))
    Liebe Grüße und auch ein schönes Wochenende
    wünscht Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Katja,
    oh wie freu ich mich über so eine schöne Anleitung. Wenn der Mut bei einer Häkeldecke mich mal wieder verläßt, ist es eine besonerders hübsche Abwechslung und mit deinen Anleitungen bin ich bis jetzt immer gut klargekommen.
    Herzlichen Dank und schöne Pfingsten
    Kerstin aus D.
    P.S. Bitte wuschel deinen Willow einmal ordenlich für mich durch

    AntwortenLöschen
  48. Die Topflappen sind so wunderschön, die muss ich einfach ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  49. Booah, da muß ich hier ja ganz nach unten scrollen....na gut, egal.
    Da kann man mal sehen, wie vielen Menschen Topflappen gefallen. Sind ja auch nicht irgendwelche, sondern wunderschöne,gemacht von Katja. Gefallen mir gut, werde ich versuchen.Oder sind sie zu schwer zu machen,mmmh?
    Wie immer gefallen mir auch die Farben sehr gut.
    Herzliche Grüße an dich von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  50. Superschön, liebe Katja...und vielen Dank fürs "Mitschreiben".
    Das Willow-Blümelein würde sich auch Halsband hübsch machen...und da hat er es
    nicht so im Blick...lach (der arme Kerl!)

    Dir und deinen Lieben schöne Pfingsttage
    wünscht Nicole

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Katja,
    Deine Topflappen sind ein absoluter Traum. Von der Häkelkunst bin ich noch weit entfernt.
    Willow ist ja ganz süß mit seinem Blümchen, da hätte er aber ein bisschen freundliche gucken können. Wünsche Dir schöne Pfingsten.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Katja,

    sind die schööööööööööööööön !!! Und wieder mit Anleitung !!!
    Du bist ein echter Schatz !!! werde ich mir für kalte Winterabende ( wer denkt denn im Moment an solche ?? ) aufheben und nacharbeiten !!!
    Willow hat sein Babygesicht ein bisserl verloren ,oder ? Er schaut schon sooo erwachsen aus !!! Und durchaus versständnisvoll für Frauchens Häkelblume..

    Schick dir auch ganz liebe Pfingstgrüße,
    bis bald,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Katja,
    deine Topflappen sind ein Traum, herrlich! Vielen Dank für die Anleitung!
    Ich wünsche auch dir schöne Pfingsten und schick dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  54. Hi Katja ,
    Deine Topflappen sind sehr schön geworden ,
    und die Anleitung werde ich bestimmt auch nutzen. Ich habe
    nähmlich endlich einen neuen Wolldealer endeckt.

    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende und
    ganz liebe Grüsse

    Chris

    AntwortenLöschen
  55. was*n hier falsch HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ !!!!!!!!!!!!
    ich finds einfach toll vor allem die anleitung....falls ich dieses jahr noch al zeit finde häkel ich die für mich und mein kitchen.....
    liebste grüße
    mona

    AntwortenLöschen
  56. Die sind einfach nur voll süß die Topflappen.
    Danke für den Link zu Anleitung und GGLG Pfingstgrüße, Bine

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Katja,

    also sobald ich die nächste viertel STunde freie Häkelzeit habe, sind die einen Versuch wert.Wunderschön sehen die aus. Danke auf jeden Fall für die Anleitung!
    Bräuchte eh neue Wolle, muss nochmal in RUhe bei dir gucken.
    Liebe Grüße von KArolina

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Katja,
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch schöne Pfingsten
    Die Topflappen sehen wunderbar aus, wieder ein "TO DO" Projekt für mich...

    AntwortenLöschen
  59. Wow der graue Topflappen ist ja superschön!!!

    Wünsch dir sonnige Pfingsten

    Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  60. Wow, total schön sind alles Deine Topflappen geworden, das Modell ist aber auch ein Süßer!!!
    Lieben Gruß und schöne Pfingsten!
    Taty

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Katja,
    geniale und superschöne Idee ! Merci für die Anleitung dazu.
    Und herzlich gelacht hab ich über deinen
    knuffigen Willow. Er ist soooooooooo süß.
    Wünsch Dir einen sonnigen Pfingstsonntag.
    Liebe Grüßli
    Claudia

    AntwortenLöschen
  62. Wie schaffst du es immer mir immer neue Ideen zu präsentieren.
    Nicht das ich diese Büschelmaschen nicht schon gehäkelt habe.
    Aber in deinen Farben und Formen sieht es gleich wieder anders aus.
    Und auf die Wolle kommt es auch darauf an.
    Welche hast du genommen.
    Eigentlich wollte ich doch erst dein Tortenstückchen nachmachen,oder doch erst das Tatü-Täschchen.
    Liebe Pfingstgrüße
    von Maike

    AntwortenLöschen
  63. huhu katja,
    hab grad deinen lieben kommentar bekommen, dankschön :))
    deine boppeldeckchen sehen ganz schnuckelig aus, hast wieder schöne farben genommen! und apropos farben: seit deinem letzten mail sitze ich immermal in deinem shöppchen und schmachte tatsächlich die babybaumwollfarben an. muss mir nur noch über die menge klar werden :)

    bis denne,
    dana (fährt jetzt an den see jucheee)

    AntwortenLöschen
  64. huhu! schau mal; http://soranis.blogspot.de/2012/05/pfingsten-fuballturniere-und-wolle.html
    ich war fleissig....;o) mliebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Katja,

    kein Neide? Bei dem Wetter? Glaub´ich Dir nicht... spätestens dann, wenn Du die Bilder siehst nicht. Es war himmlisch, so richtig dänischer Sommer....
    Du hast tolle und praktische Topflappen gezaubert, ich bekomme da immer Lust besser häkeln zu lernen, denn ich mag sie gerne leiden!

    Hab´ einen schönen Pfingstmontag.

    Kærlig hilsner

    Amalie

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Katja, die Topflappen sind der Oberhammer!!! Einer schöner wie der Andere! Ganz liebe Grüße, Anazard

    AntwortenLöschen
  67. Wundervoll! Ich selbst komme fast nie zum Handarbeiten, aber ich sag's meiner Schwester Angie weiter. Mir gefallen die Topflappen ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja