Freitag, 14. Juni 2013

Ein-Mut-mach-post...



Hej Ihr Lieben,



heute möchte ich all denen Mut machen,
die sich nicht an größere Häkelprojekte trauen!









Diese Decke mit 256 Grannys hat meine
 Dänischlehrerin Matina gehäkelt 
&
das war ihr erstes Projekt als Häkelwiedereinsteigerin!






Netterweise kam sie zu mir 
&
ich durfte Fotos machen...

Ich bin total begeistert -
auch von der Farbabstimmung.






Verwendet hat sie die 'Catania'.

Also:

Es gibt nun wirklich keine Ausreden mehr ;O)



*



Mut machen möchte ich auch allen,
die sich nicht trauen zu weißeln:






Leider war das 'Vorher'-Bild etwas schief,
habe ich aber erst gesehen, als ich angefangen hatte zu weißeln...

Nun habe ich aufopferungsvoll versucht,
das 'Nachher'-Bild auch schief zu fotografieren ;O)


Das Tischchen ist aus Mahagoni. 
Ich bin faul & schleife nicht vorher an, 
so dass ich 3 x mit 'Painting the past' gestrichen habe -
eine wirklich tolle Farbe...

Es ist gerade bei kleinen Projekten soooo schnell gemacht...


Also:

Es gibt nun wirklich keine Ausreden mehr ;O)



*




Ich finde die zzt. Midsommar-Werbung von ikea so klasse -
einfach gute Laune...










Hoppla...



Ein schönes Wochenende
&
bis bald!
Katja










Kommentare:

  1. Liebste Katja,
    guten Morgen,
    ja die Decke ist wirklich ein wunderschönes Stück, das Muster und auch die Farben sind sehr schön, ein dickes Lob an die Lehrerin.
    Toll ist auch der Tisch geworden, na ja ich trau mich ja sowieso ;-).
    Der IKEA-Gartentisch ist wirklich super, mir gefällt dieses bunt gemixte schaut total fröhlich aus, ich kenne jemanden die hat genau so einen Tisch im Garten gedeckt gehabt, sah super aus.
    Gruß Tatjana und Busserln an dich und all meine Lieben Verwandten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :-) das macht wirklich Mut. Ich arbeite ja eine mit hexagons und diese sind derart klein, das es ziemlich dauert. Zeit hab ich zum Glück bis weihnachten :-)
    LG aus dem Erzgebirge von Sarah :-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Katja!
    Ich musste nicht nur über das purzelnde Haus grinsen, sondern auch über deinen Kater ;0) ... begutachtet er immer die Häkelarbeiten?
    Liebe stürmische Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Katja, ich hab die Werbung gestern zum ersten Mal gesehen und mußte so lachen.Ich fand die damals mit dem Auto auch so gut, die mit "Ohhh". Meine Tochter fährt am Sonntag nach Schweden um Urlaub zu machen u. natürlich Midsommer zu feiern.
    Ich dachte auch immer , ich kann keine so große Decke häkeln, aber ich habe mich an deinen Rat gehalten. Immer 10 Stück und die gleich vernähen. Prima Idee. So hat man es später leichter.
    Ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag und liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    dankeschön fürs Mutmachen ;-)
    Aber dat nützt bei mir doch nix. Das ist
    mir einfach 10 Nummern zu groß :-)
    Aber ich freue mich schon wie Bolle, dass ich jetzt
    immer mal einen Topflappen fertig stelle.
    Deine Wolle ist einfach ein Traum!
    Aber die Decke deiner Freundin sieht schon toll aus :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,
    Dein Post ist ja wie für mich geschaffen. Ich traue mich auch nicht an solche Projekte, beneide aber alle die, die so was fertig bekommen:-))Vielleicht versuche ich es mal mit einer Kissenhülle???? Da bin ich doch flotter mit dem Pinsel... da gibt es für mich keine Schmerzgrenze und wenn mein Mann mich nicht ab und zu bremsen würde, dann hätten auch unsere Kieferntüren und die Holzfenster schon längst ein weißes "Kleid"...grins...
    Dir noch einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    danke fürs Mut machen :O))) Deine Decke ist wunderschön und irgendwann trau ich mich auch mal ran ;O)
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. danke für die Parole, da werden wir ja mal sehen, was in der Blogger-Welt so entsteht, die Decke ist wirklich schön und dein Tischle in weiß noch schöner.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katja,

    die Decke ist wirklich ein Traum !
    Sag mal hält die Farbe auch ohne anschleifen ? Ich habe einen Deckchair vor 2 Jahren angefangen. Erst angeschliffen und dann gestrichen. Nur leider ist er jetzt dadurch das er im Winter draußen war sehr, sehr shabby. Würde ihn gern neu weißeln (und nächsten Winter kommt er rein) bin mir nicht sicher ob die Farbe hält.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ach, liebe Katja, jetzt kann der Tag beginnen! Bei so einem fröhlichen "hoppla", dem strahlenden Tischchen und der wunderschönen Decke...! Da muss es ja ein herrlicher Freitag werden!
    Außerdem wird wohl heute noch ein Kind geboren, auf das wir warten...!
    Hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt!
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katja,
    die Decke ist wirklich toll und sowas als erstes Projekt, wow. Ich bewundere echt alle die häkeln und stricken können (ich kann leider nur die einfachen Luftmaschen).
    Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie die Farbe weiß ein Möbelstückchen verändern kann. Aber sag mal, Du schleifst nicht an? Ich kann mir gar nicht vorstellen, das die Farbe dann auf den lackierten Möbeln hält.
    Weißt Du, was ich bei Katzen so toll finde? Die sitzen irgendwie immer mit im Bild, so ganz zufällig. Das find ich echt knuffig und es macht die Bilder gleich nochmal so schön (also finde ich jetzt).
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katja,

    du bist irgendwie auf meinem Test-Blog gelandet ;-)
    Den anderen gibt es aber auch noch :)

    http://uni-kate.blogspot.de/

    Alles beim Alten ;-)
    Wobei mir einfällt, es muss mal wieder ein Foto vom Bären her :)

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    ach ja, meine Grannydecke wartet auch noch auf ihre Vollendung. Das Tischchen sieht in weiß sooo viel besser aus, einfach toll!
    GGLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  14. Hey Katja,
    ja jetzt gibt es wirklich keine Ausrede mehr ;) ich darf nur nicht an 256 denken.......nee lieber an zehn.
    Dann noch an hoppla! Und das ganze Wochenende kann gekichert werden.
    Vielen Dank für die Portion neuen Mut und deine Bilder. Gruß an deine Dänischlehrerin. Da kann sie ordentlich stolz sein!
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    der kleine weiße Tisch ist ja bezaubernd... sieht klasse aus!

    Ich bin auch immer so faul mit dem Schleifen ;(
    nur hab ich dann oft Angst dass die Farbe schneller abgeht, bei einem evtl. heftigerem Zusammenstoß oder so ;)

    EGAL! Einfach noch einmal streichen ;-))

    Ganz Liebe Grüße
    Lydia

    Ps. die Granny Häckel Decke ist richtig süß,.. nur leider hab ich NOCH NIE gehäkelt und werde es auch wohl nie tun...

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja,

    also die Decke ist atemberaubend schön, vorallem die Farben sind ein Traum!!
    Ich bin auch von der Fraktion "über das Alte drübermalen", mein Mann ist immer ganz entsetzt!! Aber die Farbe hält, was will man mehr ;-)
    Die IKEA Werbung ist ja voll der Knaller, da gibt´s echt nur ein Wort für "HOPPLA".

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katja,

    die Decke ist wirklich super schön...ich wünschte wirklich ich hätte Talent für so etwas...Habe mich aber zumindest schon mal zu einem Nähkurs angemeldet...nächste Woche geht es los...wer weiß, vielleicht traue ich mich irgendwann auch ans Häkeln ran...Der Tisch ist auch wunderbwar...unglaublich, was ein wenig Farbe so ausmacht, nicht wahr?!

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  18. Decken häkeln macht süchtig ;-)
    Ich weiss, wovon ich rede, denn ich habe mittlerweile schon 4 Stück gehäkelt...und das immer relativ flott.
    Und meine 1 Grannydecke habe ich so gehäkelt, das ich täglich 1 Granny gehäkelt habe und dieses dann mit dem vorherigen verbunden habe.
    Da die Decke dann schon über 2m groß war, sowohl in Höhe als auch in Breite, habe ich die Decke nach 324 Grannys beendet...Eigentlich sollten 365 Grannys verwendet werden ;-)))

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katja, Du hast recht, jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Ich will auch mal wieder anfangen mit dem Häkeln. Die Decke ist echt super geworden und das mit dem Weißeln stimmt natürlich. Es ist einfach und macht Spaß. Mit dem Häkeln habe ich damals aufgehört nicht nur aus zeitlichen Gründen, sondern auch, weil meine Arme und Schultern dadurch so verspannt waren. Vielleicht habe ich zuviel auf einmal gemacht. Wenn ich wieder anfange, dann lasse ich es ruhig angehen.
    Ich gebe hier gerne zu, ich liebe Ikea und diese Werbung ist echt so lustig.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße und knuddele den süßen Kerl mit dem wuscheligen Fell ganz doll von mir,
    Tina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Katja,

    die Decke ist super schön geworden - ein großes Kompliment an Deine Bekannte! Ja, ich bin Euch meine Grannydecke auch noch schuldig und nun, nach Deinem aufmunternden Post, werde ich mich daran machen, sie endlich fertig zu stellen!
    Das Tischchen ist herzallerliebst - beim weißeln bin ich allerdings Weltmeister. Das kann mir gar nicht schnell genung gehen, kaum habe ich die Sachen, schon sind sie weiß! Vielleicht, weil es schneller geht als Häkeln...
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katja,
    die Decke hat eine Häkelanfängerin gefertigt???? Kaum zu glauben! Sie ist wunderschön geworden und ich gebe Dir Recht, die Farben sind wirklich toll!!! Ich glaube, würde ich mich an so etwas rantrauen, würde ich bei Dir in der Nähe ein Quartier suchen müssen, falls Fragen aufkommen oder eine künstlerische Krise naht... :-)))) Den Tisch finde ich auch hammermäßig!!! Das aus einem so hässlichen Entlein ein so schöner Schwan werden kann, Wahnsinn, was man mit Farbe alles erreichen kann!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katja,
    mit dem "Weißeln" habe ich zum Glück kein Problem aber nach 100 Grannies ist bei mir leider die Motivation jedes Mal zu Ende :-( , deshalb gibt es nur kleine Granny"Deckchen" - aber die sind auch ganz brauchbar ! Die Farbauswahl der Riesendecke finde ich übrigens total super !
    Herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katja!

    Du machst mir tatsächlich in beide Richtungen Mut! :-) Wirklich toll, dass sich Deine Dänisch-Lehrerin da heran getraut hat! Die Decke ist so hübsch geworden!
    Der kleine Tisch ebenfalls! Deine Erläuterung dazu ist auch hilfreich. Wo er jetzt wohl stehen darf...an der gleichen Stelle...an einem anderen Platz...? Er sieht geweißelt sehr edel aus! :-)

    Eine nette Sommertafel ist so einladend...das wirkt gleich ganz gastlich! :-)

    Das war ein ganz schöner und heiterer Post! :-)

    Ich wünsche Dir ein frohes Wochenende! :-)

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  24. Hej Katja,
    die Werbung ist toll, und ich hoffe ich kann nächsten Freitag auch so feiern :)))
    Wow die Decke deiner Freundin ist echt der Hammer!!!!
    Ja ja ich trau mich ja, aber es ist sooooo langweilig, immer das gleiche zu häkeln (für mich jedenfalls)! Aber irgendwann wird die Decke fertig, versprochen (ohne gekreuzte Finger)!
    Gepinselt habe ich ja auch des öfteren schon!Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Katja, liebe Grüße und ein großes Kompliment an Matina...die Decke ist ein Traum und gefällt mir wahnsinnig gut, ein ganz tolle Farbabstimmung!
    Ich hätte ja schon Mut ;-) und Catania im Sommer ist klasse zum Häkeln, aber ich habe Mal eine Grannydecke für meine Tochter gehäkelt und die ist mir einfach zu schwer. Meine Stola aus Sockenwolle war mir angenehmer. Ehrlich gesagt bin ich aber jedes Mal ganz, ganz doll in Versuchung wenn ich neue "Teile" bei Dir sehe.
    Ist es nicht unwahrscheinlich toll wie so ein Teil nach dem Streichen aussieht? Dein Tisch ist super geworden und jetzt ein richtiges Schmuckstück.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Tina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Katja !

    Eine schöne Decke und eine mutige Farbkombination - und so schön geworden ! Wirklich eine Versuchung, mal wieder darüber nachzudenken doch was größeres in Angriff zu nehmen.

    Das Mahagonitischchen ist zum niederknien ! Wo findest Du nur immer so was tolles ?
    Bei uns sind die Händler dermaßen teuer geworden, daß ich schon nicht mehr nachschauen mag.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende !
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Katja,
    vielen Dank für die vielen Mut-mach-Bilder! Eine tolle Decke von Matina!!! Ein niedliches Tischchen, sehr schön nach dem weißeln. Bin da auch eher zurückhaltend, denn auch ich habe schon oft darüber nachgedacht, einige Möbelstücke zu verändern!
    Vielen Dank noch einmal für den schönen Post und lieber Gruß,
    Charly

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katja,
    die Granny Decke ein Traum, ach, aber die Zeit ist noch nicht da...das Tischlein toll, ich streiche auch mit Painting the past, bin auch immer wieder begeistert...schon mal das weisse Wachs bzw. das Pearl Wachs ausprobiert...also mit dem weissen wachs bin ich über all meine anderen Möbelchen schon drüber, das Pearl habe ich für meine Tochter grün gestrichenen Gründerzeitstuhl verwendet...sieht auch nett aus, aber ich denke mal, weiss wäre etwas für Dich, grins...so, dann bis zum nächsten Mal Du Liebe, Ikea Werbung, klasse...musste auch soo lachen...grins...
    die justys, grüsse Deinen Schatz von mir, der hatte so viel zum Schleppen im Depot, grins...

    AntwortenLöschen
  29. No excuse that is so true! All it takes is tenacity and commitment and voila, a great end result. I love your friends throw, it is beautiful. The table turned out great too!

    AntwortenLöschen
  30. Oh, was ein schöner Post!! Also ehrlich gesagt müsste ich den Mut zusammennehmen um so tief in die Tasche zu greifen ;O) Obwohl... auf mehrere Jahre verteilt würden die Ausgaben gar nicht soooo auffallen *guteideewuhaha* Aber zum Weißeln hast du mir wirklich Mut gemacht, so ohne Schleifen wirkt das Projekt viel realistischer :O) Die Decke ist ein Traum, ich liiiieeeebe Violett in allen Varianten! Dickes Lob an Matina! Na, und die Fotos vom Hocker sind ja mal zum schieflachen ^^ Herrlich...lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Katja,
    die Decke ist wirklich wunderschön, vor allem die Farben, hoffentlich macht sie wirklich vielen Mut. Und Hut ab vor Deiner Lehrerin, dass sie gleich mit so einem Monsterprojekt wieder eingestigen ist.
    Ich beginne immer erst zu zählen, wenn der Grannyhaufen schon ziemlich groß ist, da fühlt man sich dann immer ganz toll.
    Und Du hast so schöne Bilder davon gemacht, vielen Dank!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  32. Hej Katja, fleißig, fleißig und ich weiß wovon ich spreche;-))
    Das Tischchen hat in weiß sehr gewonnen. Ich trau mich trotzdem nicht... Hab ein schönes WE, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  33. Hi Katja, oh I'm loving that crochet blanket Matina did a lovely job ! and great table I love to see the before and after photos ..what a difference what an improvement ! Gail x

    AntwortenLöschen
  34. Eine wunderschöne Decke! Das hat sie wirklich wunderschön gehäkelt! Ein bißchen mehr Mut hab ich schon! Der Tisch hat eine wunderbare Verwandlung durchgemacht! Sieht klasse aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  35. Ja liebe Katja, jetzt hast Du mir Mut gemacht, denn nun weiß ich endlich mit welcher Zauberfarbe alles so schön weiß erstrahlt. Ich werde mich denn dann auch mal trauen und ein Objekt erstrahlen lassen, Deines sieht auch in Schräglage wunderbar aus. Zum häkeln brauch ich keinen Mut, das kann ich immer und fast überall. Die Decke allerdings ist wirklich traumhaft schön und auch wirklich eine Menge Arbeit bei dieser Anzahl von Grannys und den ganzen Fäden ohwehohweh, toll !!

    Viele liebe Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  36. Hach ich fühle mich gestärkt!^^ Son paar Grannys: ein Klacks! :-D Danke für die Ermutigung. ^^ Ich glaub ich häkle gleich noch ein paar... :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  37. Der Tisch ist ein TRÄUMCHEN in weiß!!! Ich weißel ja so nach und nach auch einige Sachen, es ist immer wieder erstaunlich wie anders die Möbel wirken!
    Und die Grannydecke ist so wunderschön, mir gefällt die Farbzusammenstellung auch sehr!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Deinen Post werde ich sofort weiterleiten. Ich kenne da ein paar Leute die sich weder an häkeln noch an weisseln trauen und bin gespannt ob es was bringt ;o)
    Jedenfalls ist die Decke wirklich traumschön und die Farbzusammenstellung genial.
    Das Tischchen war wieder mal so ein Premiumkandidat für weisse Farbe. Mir gefällt's so viel besser!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    ute

    AntwortenLöschen
  39. Also die Decke ist wirklich so schön und eine tolle Motivation.Ich habe mich immer noch nicht an die Grannys gemacht.Die Ikeawerbung ist wirklich klasse-schmunzel-schminzel-liebste Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Katja,
    schöner Mutmachpost. Beides ist wunderbar geworden.
    Also ich muss schon sagen ihr Blogger seit klasse. Seit ich hier so mitlese habe ich eine Granydecke gehäkelt und den Pinsel lege ich kaum mehr aus der Hand wenn er mal in Farbe getunkt ist O:). Manches scheinbar hoffnungslose Teil kann mit ein bisschen Farbe wieder zu Schönheit erstraheln.
    Also Mädels nix wie ran.
    Danke für diesen schönen Post.
    Liebe Grüße auch an deine dänisch Lehrerin
    Jutta

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Katja
    Wow, die Decke ist wirklich superschön. Danke fürs Mutmachen, aber mit Schrecken habe ich festgestellt, dass die "Rubbeldingers" (die hochgestellten Kanten) ja OBEN sind bei der Decke und gar nicht unten....wie ich es jetzt blöderweise zusammengehäkelt habe. Ojeoje...da sieht man wieder, ein totaler Häkelanfänger. Ich muss die Werbung nachher noch einmal ansehen, bei mir hat es in der Mitte abgestellt, ich wünsche dir ein prächtiges WE, lg Barbara

    AntwortenLöschen
  42. Warte, warte liebe Katja,
    Du schreibst das sie Häkelwiedereinsteigerin ist...die Betonung liegt auf Wiedereinsteigerin...ich bin aber NOCHNIE-Häklerin und nu???????????????? Kann ich nur weiterhin sabbernd vorm PC sitzen und eure tollen Decken anschmachten buhhuuuuu!
    Ich komm mal rum und dann bist Du gefragt, aber beschwer Dich nicht wenn ich mich zu blöd anstelle grins!
    Die Decke ist superschön, Kompliment an die Wiedereinsteigerin :)))
    Auch deine Weisselei kann sich sehen lassen, sieht doch wirklich ganz anders aus und bei PTP-Farben kann echt nichts schief gehen :)
    Dir noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Marlies, die mehr braucht als Mut ;)

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Katja,
    ja, die Decke ist wirklich ein Traum...
    Und dein Tischlein, so in weiß, auch! ;o))
    ggglG zu EUCH,*Manja*

    AntwortenLöschen
  44. Ein toller "trau-dich-ran" Post! Decke und Tisch, beides traumschön!!
    Hab ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße,
    ☆ Tanja ☆

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Katja,
    ein toller Post......danke dafür.
    Vielleicht fange ich im Herbst mal mit einer Grannydecke an? Reizen würde es mich schon.
    Nur, ob ich das hin bekomme. Mal schauen.
    Einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Katja,
    eine schöne Decke und die Farbzusammenstellung gefällt mir auch sehr gut! Super Trau-dich-ran Post!
    Hab noch einen schönen Abend
    Andrea

    AntwortenLöschen
  47. oha. genau so ein tischchen habe ich letztens bei meiner oma abgestaubt und nun steht es auf dem speicher. ich bin tatsächlich kein großer fan vom lackiervorgang an sich, aber die ergebnisse sind doch einfach ein träumchen. vielleicht sollte ich doch endlich mal ran an den pinsel..............
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Katja,
    ich habe hier noch ein altes Buffet stehen, das auch auf Anstrich wartet. Ich habe schon öfter von diesen Kreidefarbe gelesen, aber mich noch nie wirklich getraut. Ich habe schon mit meinem "Buddha" darüber gesprochen und wir sind uns einig. Ich werde es versuchen, allerdings werde ich wohl vorher schleifen ( sicher ist sicher):-).
    Die Decke ist echt ein Traum. Mich würde mal interessieren wie groß sie denn ist und wie viel Wolle man sich ins Lager legen müsste. Wäre ja mal ein Projekt für den Winter.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja