Dienstag, 6. September 2011

Küchendinge...



Hej Ihr Lieben!

Vielen, vielen, vielen Dank für Eure begeisterten und für mich motivierenden Kommentare -
das Rosenkissen und ich haben uns sehr gefreut!

Heute möchte ich Euch mein neues kleines Schränkchen vorstellen:








Es paßt so gut in die Küche & hat u.a. unsere Espressotassen aufgenommen ;O)


*




Und hier könnt Ihr, wenn Ihr gaaaanz genau schaut, die Blätter der einzigen Sonnenblume
(eher ein Sonnenblümchen) aus dem Garten bestaunen...


*


Kennt Ihr eigentlich diese Papieruntersetzer von D**i, 
die man in Gaststätten sieht?




Ich dachte mir, das kann ich auch ;O)
für die Espressotassen aus dem Schrank!






für den Grappa zum Espresso ;O)









und für den Suppenteller




eigentlich ganz einfach -
nach der Topflappenanleitung gemacht und an die jeweilige
Größe angepaßt


*


Ich gebe zu, dass ich auch durch die Jeanne D'arc Living inspiriert wurde...





hihi

Ich melde mich leider erst in einer Woche wieder - aber ich komm wieder keine Frage!
Bis bald!
Katja



Kommentare:

  1. Liebe Katja
    was für ein wunderschönes Schränkchen!! Ich glaub ich muss auch mal so was in meine Küche haben :-)))
    Vielleicht hat mein Liebster Kapazität ein "Hasengitterschränkchen" selber zu schreinern...

    Liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Tja, liebe Katja....du siehst mich vor Neid erblasst ;o) Dieses Schränkchen passt ja nicht nur in DEINE Küche *kicher*....und auch ICH hätte Espressotassen zu hineinstellen *nochmalkicher*. Und die Untersetzer....diiiiieeeee sind so schön. Die werde ich mal nacharbeiten....wenn du nichts dagegen hast. Na dann wünsche ich dir eine angenehme Woche....ich freu mich schon, dass du wiederkommst ;o) Liebste Sonnengrüße von Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja, das Schränkchen ist ja süüüß!!!
    Es passt dort sehr gut hin.
    Die Untersetzer sind auch ganz toll ! Eigentlich ganz einfach- aber tolle Wirkung.
    Jetzt wünsche ich Dir eine schöne Woche- bis bald ggglG Bianka

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Katja,

    die Untersetzer sind ein Traum.Wie cool ist das denn????
    Und dein Schrank sowieso....lach


    Sei lieb gegruesst von Conny

    Was ist dein negstes Haeckelprojekt?

    AntwortenLöschen
  5. ....tolle Küchenbilder...süßes Schränkchen...und Deine Untersetzter sind echt schööönnn!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das Schränkchen möchte ich gern adoptieren!!! :o) Es ist sooo toll!!!
    Und die Untersetzerchen erst! Haste fein gemacht!
    Alles Liebe für die kommende Woche, liebe Katja!!!!!!!
    Und ganz liebe Grüße natürlich noch dazu!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  7. liebe katja,
    ich bewundere dein handarbeitstalent immer wieder! es ist schön, wenn man etwas schaffen kann (und wenn es dann auch noch nützlich ist, ist das perfekt!)

    wünsch dir schöne tage!
    nora

    AntwortenLöschen
  8. Das Schränkchen ist wunderschön.Und die Untersetzer auch,eine super Idee.Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche,wo immer du auch bist
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja!
    Das Schränkchen ist wundervoll, genauso wie deine kleinen untersetzer! Ich habe deine Häkelanleitung auch schon mal nachgehäkelt, es klappt super!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katja, toller Schrank!! Ich habe auch so einen in der Warteschleife :-) Für Eier :-)

    LG, Nadine

    PS: Freue mich auf Deinen nächsten Post :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katja,
    angesteckt von Deinen tollen Arbeiten habe ich wieder mit häkeln angefangen. Es sind neue Topflappen und einige Blümchen dabei herausgekommen.

    Jetzt probier ich gerade ein ganz dickes Strickband aus und werde ein Kissen häkeln.
    Die Idee mit den kleinen Untersetzern ist klasse - das ist auch mal eine andere Geschenkidee.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,

    das Schränkchen passt ja toll in Deine Küche!
    Ich habe in meiner Küche leider keinen Platz mehr, für solche kleinen Schränkchen, schade.
    Die Idee Deine Topflappen als kleine Untersetzer zu nutzen, kam mir am Wochenende auch, und so habe ich dann auch gleich welche gehäkelt. Die sehen richtig putzig aus, mit dem schönen Wellenrand. Nochmals vielen Dank für die Anleitung.
    Und Dein Kissen ist wunderschön geworden, toll.

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja
    Dein Schränkchen ist wunderschön! Es passt perfekt in Deine Küche! Man spürt, dass Du Deine Küche ganz liebevoll dekoriert hast und ein Händchen für schöne Sachen hast! Wunderschön sind auch Deine Untersetzer geworden. Eine geniale Idee!
    Hab eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katja,

    endlich hab ich mal nicht den 40. Kommentar.
    So kann ich Dir schreiben wie gut mir Deine Häkelei gefällt. Solche runden Häkeldeckchen hab ich auch noch von früher, sie wurden zwischen die Teller des Kaffeegeschirrs gelegt, wenn es im Schrank gestapelt wurde.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,

    so, jetzt hab ich erstmal geguckt , was bei dir so los war....also dein/ euer Bild ist ja goldig !!!! Und den Leserbrif hab ich gesetern gelesen, aber ohne auf den Namen zu achten...jaaaaaaaaaaaaaa und das Rosenkissen !!!!
    Wundervoll !!!!! Du bist escht eine Nadel& Faden-Künstlerin !!!! Aber ich wiederhole mich...sag, musst du ins Krankenhaus ?

    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und freue mich wieder bei dir / euch gucken zu können ;
    Sanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja, kein Vergleich, deine sind viel, viel hübscher gehäkelt, allein die Form, rund kommt immer gut! Das sieht man ja an mir, hihi.

    LG und was immer du in dieser einen Woche treibst hab es schön!
    GlG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  17. Einfach nur schön!!! Mehr muss man eigentlich gar nicht dazu sagen...
    Kleinmöbel sind für mich auch wie ein Magnet - und sie passen immer noch irgendwo hin.
    Ist dein "Hasen-Schränkchen" selbst gezimmert oder hast du es "nur" abgewandelt (mit dem Hasendraht)?
    Hab eine schöne Woche!
    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  18. Lille Weiß hat gesagt...

    Liebe Katja mal wieder super schöne Sachen.
    Die Wolle ist gestern angekommen auch sehr schöne
    Farben.Wünsche euch beiden dann ein schönes
    Wochenende.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Aaaah toll....ich denke schon seit Tagen daran mal wieder Runde Untersetzer zu machen.Leider habe ich bisher nie mitgeschrieben beim häkeln.Da mach ich mir es doch mal einfach und nehm deine Anleitung.An so schöne Zusammenstellungen wie du sie hier zeigst habe ich noch garnicht gedacht.♥D♥A♥N♥K♥E♥LG.EVELYN

    AntwortenLöschen
  20. Das Schränkchen ist wunderschön!
    Und die Untersetzer gefallen mir auch!
    Liebe grüße Anja

    AntwortenLöschen
  21. TOLLE Fotos ;-) und dein Schränkchen erst...*schwärm*

    Süße Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katja,
    so ein schönes Schränkchen!
    Und die Idee mit den Untersetzern ist auch allerliebst - viel schöner als die Papierversion!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katja
    Vielen Dank für deine inspirierenden Kücheneinblicke. So ein wunderschönes Schränkchen. Du hast immer so liebevoll dekoriert. Und so tolle Ideen. Die Untersetzter gefallen mir auch sehr. Ein gute Woche wünsch ich dir und sei ganz lieb gegrüsst.
    Moni

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katja,
    das Schränkchen ist superschön. Ich bin ein großer Fan von Hasendraht :-)).
    Und die Untersetzer, klasse! Wer will schon Papier, gell?
    GlG von Catherin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Katja, super Idee und sieht klasse aus. Das Schränkchen ist ja auch der Hammer, richtig schön, passt zu dir.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Katja,
    deine Untersetzer sind ja zauberhaft.
    Da bekommt man richtig Lust auch mal wieder was zu häkeln.
    Sehr schöne Inspiration!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Katja!

    Na, das ist ja auch mal eine Idee! Sehen toll aus deine Untersetzer und das Schränkchen mit dem Draht ist ja mal der Hammer!

    Dann lass es dir mal in der Woche gut ergehen!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  28. Hej Hej Katja,
    sehr schön ist dein Schränkchen und die Untersetzer sehen einfach nur himmlisch aus.
    Mach dir eine schöne Woche und bis bald mal wieder.
    LG
    Lotta

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Katja.
    Super wie immer Deine Ideen, aber das Rosenkissen ist unglaublich und ich werd´s auch versuchen.
    Hab eine feine Woche.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Katja, da hast Du ja mal wieder ganz wunderschöne Dinge gesammelt und fotografiert, extra für uns: DANKE!
    Die Untersetzer sehen besonders schön und edel aus!
    Gute Tag....bis bald
    moni

    AntwortenLöschen
  31. Meine liebe Katja.. ich liebe dein schränkchen.. ich finde dieser Kaninchendraht macht sich ganz ganz toll.. hach ich liebe dein Zuhause.. und vor allem deine küche..
    gggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Katja,
    wie niedlich, Deine Untersetzer - da kann D**i ja einpacken ;o) Da klappert nix mehr...Und Dein Küchenschränkchen gefällt mir sehr gut! Kaninchendraht ist ja gerade "in".
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Katja,
    so schön dein neues Schränkchen. Nach so einem suche ich schon lange...Die meisten sind mir einfach viel zu teuer:( Die gehäkelten Untersetzer sind einfach der Hit. Habe nämlich schon etliche Topflappen nach deiner Anleitung gehäkelt. Da habe ich ja dann was Neues, wo ich mich drangeben kann. Mit dem Rosenkissen habe ich auch begonnen, nur leider ist mir die Wolle ausgegangen. Habe ich doch unterschätzt, wie viel man braucht. Da ist wohl bald wieder `ne Bestellung bei dir angesagt. Eure Sonnenblume hat ja einen Ehrenplatz bekommen, sieht richtig süss aus.
    Freue mich schon, nächste Woche wieder von dir zu lesen.
    Bis dahin eine schöne Zeit.
    GLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Katja,
    wow, was für ein schönes Schränkchen. Ich mag diese kleinen Möbelstücke sehr. Und mit Hasendraht ja sowieso.
    Na, und die Untersetzer hast Du fein gemacht, total süß.
    Nun freu ich mich ja sehr, dass Du alle guten Vorsätze über Bord geworfen hast und an meiner Verlsoung mitmachst :o)
    Ich drück die Daumen....
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  35. ...ich schonwieder...

    dann kann ich dir ja ganz guten Gewissens einen wundervolle Zeit wünschen !!!!!!!!!!

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Katja,

    deine kleinen Tassenuntersetzer schlagen die aus Papier aber um Längen...

    Ich erinnere mich da gerade, dass wir früher aus Bast Untersetzer gewebt haben, auf runder Pappe. Und wenn der Pappkreis Zacken hatte, bekam der Untersetzer so etwas wie Blütenblätter und sah deinen hübschen Häkeleien ähnlich...

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Katja,

    kann mich leider bei Blogger nicht einloggen muss deshalb Anonym komentieren.

    Dein Schrank ist ja wohl super goldig. Selbstgemacht oder selbstgekauft?

    Sei ganz lieb gegrüßt Manuela (suendenherz)

    AntwortenLöschen
  38. Entzückend! Habt es wunderschön! Ich

    AntwortenLöschen
  39. Meine liebe Katja,

    ich bin sowas von neidisch auf das hübsche SChränkchen!! ES IST SO HÜBSCH!!!

    Ich hoffe, Du genießt Deine Woche - das Wetter ist perfekt für die Pfalz und ich bin gespannt, ob Du den ein oder anderen TIpp von mir wahrnehmen konntest!

    Viel Spass,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Schätzelein,
    du meldest dich ab und ich mich wieder an. Aber in einer Woche ...!
    Ach, ich habe deine Posts verfolgt und stelle fest, wie fleissig du warst. :-) Eins schöner als das Andere. Will auch nur ganz kurz hier verweilen, morgen fängt die Schule wieder an und es muss noch so einiges vorbereitet werden. Wo immer du dich für eine Woche auch hin zurückziehst, mach dir eine schöne Zeit.
    Ganz liebe und herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  41. einfach nur schön !!! Ist es immer wieder wenn ich hier bei Dir vorbeischaue... und ich war schon so lange nicht mehr da... jetzt habe ich soooo viel nachzuholen. LG von Tini

    AntwortenLöschen
  42. na das hoffe ich doch das du wieder kommst .....
    und meinen kommentar auch noch liest...!!!1
    ich find die untersetzer hammer....wirklich eine gute idee .... und das schränkchen ist ein traum will haben ....
    gggggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  43. woooooooooooo ist mein kommentar jetzt hin ????????
    ich wollt doch auch sagen das mir das schränkchen gefällt und ich solche untersetzer einfach entzückend find und keine frage du muuuuuuuuußt wiederkommen.....
    habs schön
    ggggggggggggggggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  44. ok.....er war noch da .....versteh einer diese technik
    ciao mona

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Katja,
    mir gefällt das Schränkchen so richtig gut!Ich liebe so kleine süße Teilchen und es passt perfekt in die Küche hinein!!!
    Ganz toll finde ich auch deine schicken Untersetzer.Eine richtig tolle Idee !
    GGGGlG bis in einer Woche,
    Diana

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Katja,
    so schöne Küchendinge, das Schrankerl ist der Hammer und die Häkeluntersetzer sind natürlich mal wieder megaschön, wie soll ich alle deine tollen Handarbeiten in "echt" umsetzen sag es mir, es gefällt mir immer alles sooo gut, aber ich weiß nicht was ich zuerst machen soll, wo soll ich die Zeit hernehmen?????!!!
    Ich wünsch dir eine schöne Woche, ich vermiss dich jetzt schon :-(.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Katja,
    das Schränkchen ist ja vielleicht süß! Das könnte mir auch gefallen! Und deine Untersetzer.... Ach ja, der Tag müsste 48 oder vielleicht auch 72 Stunden haben???
    Sei lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Katja,

    schau mal hier..Vieleicht interssiert dich das Ja.

    http://yarnroundhook.blogspot.com/2011/08/back-to-normality.html

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Katja,
    das ist wirklich süß das Schränkchen - aber auch das andere gefällt mir sehr gut, wo die Sonnenblume (die ich natürlich entdeckt habe) zu sehen ist -
    deine Untersetzer sind wunderschön - schade, dass ich nicht so gut bin im Häkeln - einfach süß - Sonnenblumen hab ich immer im Garten, weil ich im Winter die Vögel füttere - da wächst immer was - lächel -
    ich wünsche dir eine schöne Woche - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  50. Fleissig, fleissig warst du wieder, Katja! Schön, diese Unterlege dinger...hi hi wie nennt sich das?
    Und dein neues Schränckchen ist auch toll!
    LG u. eine schöne Woche!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  51. hallo katja,

    jedes bild für sich echt toll...am liebsten würde ich bei einer nacht-und nebelaktion dein gesamtes haus ausrauben kommen, ich könnte alles bestens gebrauchen ;-)
    glg
    lisanne

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Katja,
    ohhh menno, ich will auch häkeln können:-((
    Die Untersetzer sind soooo toll!!
    Das Schränkchen ist ja auch süß!!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Katja,
    na das du wiederkommst will ich doch schwer hoffen! :-))) Möchte weiter mit der Nase am Monitor kleben, um deine schönen Sachen zu bewundern :-))) Das Schränkchen genauso wie die Untersetzer sind zauberhaft!!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  54. Das Schränkchen ist sehr schön...würde ich auch sofort adoptieren :)

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Katja,

    Deine Bilder einfach klasse.Deine Idee die Untersetzer zu machen,genial,Dein Schränkchen suuuupi

    Freu mich schon auf nächste Woche,wenn Du wieder da bist

    Grüssle Mimi

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Katja,
    das Schränkchen passt super an seinen Platz!!
    Sehr sehr schön!
    Die Sonnenblume musste hab ich erst beim zweiten Mal hinsehen entdeckt :-)). Ich hab im Vorbeifahren gestern Sonnenblumen in einem Vorgarten gesehen, die weit höher als mannshoch waren - Hammer!! Unsere sind leider nur ein Mittelding geblieben.
    Deine Untersetzerchen sind auch eine ganz hübsche Idee - vor allem waschbar. Ich hab kleine Korkuntersetzerchen, die man nie mehr sauber bekommt, wenn man mal kleckert.
    So, nun hab eine schöne Woche.
    Ich freue mich schon auf neue Bilder, wenn Du wieder da bist.
    Liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  57. Das Schränkchen passt wunderbar in deine Küche.
    Und auch die Untersetzer gefallen mir. Schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Katja,
    die Untersetzer sind wunder-wunderschön! Ich wollte mich ganz herlich bedanken, das Päckchen ist letzte Woche angekommen und ich hab mich gleich draufgestürzt. So schwer ist es gar nicht, ich konnte noch aus den hintersten Ecken meines Gehirns die Grundkenntnisse hervorkramen. Danke Du Liebe, für das Beigepackte! Bussi und Danke, Simone

    AntwortenLöschen
  59. Hallo liebe Katja,

    Deine gehäkelten Untersetzer sind traumhaft schön! Und auch das Schränkchen für die Espressotassen gefällt mir. Du hast ja so ein Glück, dass Du noch "Wandplatz" hast...bei uns ist alles belegt ;-)

    wünsche Dir eine schöne Woche!
    Viele liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  60. Wow - ich bin jetzt dann der 60. Kommentar - da hast ganz schön viel zum Lesen nach deinem Päuschen - wunderschön sind deine Untersetzer - bin grad kreativfaul, aber die wären schon einen Kreativschub werde - auch dein nettes Kästchen ist allerliebst - schöne Zeit Doris

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Katja, Du bist soooo fleißig! Deine "Spitzenuntersetzter" sind wunderhübsch. Das ist echt eine feine Idee! Bohh, noch ein Projekt auf meiner Liste! *lach*
    Liebste Grüße! Eri (Unsere kleine Farm)

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Katja! Schön Dein Küchenschränkli und die JDL inspiriert immer... Sehr schön die Idee unter der Espresso Tasse & Co. Ich hoffe meine mum häkelt mir auch ein paar so Blümchen! Schicke Dir herzlichste Grüsse, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Katja,
    Dein Küchenschränckchen ist toll geworden und es passt mal wieder perfekt in seine Umgebung!
    Deine "Untersetzer für jede Gelegenheit" sind wunderschön geworden, eine tolle Idee!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  64. Hallo liebe Katja,
    also ich muss sagen , das Schränkchen passt perfekt in Deine super schöne
    Küche! Freut mich , das es einen so schönen Platz bekommen hat.
    Die Deckchen kenne ich noch von meiner Oma. Sie hatte sie zwischen die Teller gelegt! Da kommen Kindheitserinnerung wieder hervor!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  65. Zuckersüß! Wie mein buntes Deckchen fürs hellblaue Kännchen, nur in weiß. Wirkt sehr fein.

    AntwortenLöschen
  66. Hallo Katja,

    also, für das schöne Schränkchen hätte ich auch noch ´n Plätzchen.
    Und Deine Untersetzer.....wie klasse sind die denn!! Du bist soooo fleißig.....auch Dein Rüschenkissen vom letzten Post, ich wünschte ich könnte auch so häkeln.
    Hab´ vor Jahrzehnten zuletzt gehäkelt...in der Schule noch...vielleicht sollte ich mal versuchen, ob´s noch geht. Leider fehlt mir auch immer die Zeit.

    Ganz liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  67. Was für ein schönes Schränckchen ! Und die Untersetzer erst. Klasse. Die muss ich auch machen !!!
    "Ich komm wieder keine Frage" *ggg* PaulchenPanther lässt grüßen.
    Bei mir hat er hier folgende Fragenstellung:
    "Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät ?" --> Die Zeit vergeht. Puhh.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  68. liebe katja, das schränkchen ist soo niedlich und passt so toll in deine harmonische küche. ganz bgeistert bin ich von den untersetzern: ist mir ein rätsel, wie man das so eben hinbekommt....wunderschön gemacht! herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  69. Hi Katja,

    die Untersetzer sind ja ein Traum...
    Wenn ich häckeln könnte,, was bei zwei linken Händen ja unvorstellbar ist,, würd ich mich sofort an die Arbeit machen.

    Toll, ich werd mich jetzt wohl öfters bei Dir blicken lassen...

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende und grüsse Dich Lieb
    Katja

    AntwortenLöschen
  70. hömma, das ist doch mal eine tolle idee mit den gehäkelten untersetzern :) und sieht richtig richtig gut aus.
    und obwohl ich normalerweise diesen kaninchendraht gar nicht gerne mag finde ich deinen schrank absolut wunderhübsch. ich versuche noch herauszufinden, wie das sein kann. ich denke, es liegt daran, weil du auch den draht weiß lackiert hast. und nur ganz wenig sachen drinstehen, so dass das schränkchen für sich selber wirkt. super. ich sollte doch nochmal über meine einstellung zum kaninchendraht nachdenken :):)
    liebe grüße, sandra

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja