Dienstag, 6. Januar 2015

Zuhause...




Hej Ihr Lieben!


Ich hoffe, Ihr seid gut im neuen Jahr angekommen :O)

Wir hatten es gemütlich. Ich lasse unsere Tiere Silvester nicht allein.
Vielleicht ist es auch umgekehrt - ich weiß nicht...

Außerdem ist es doch Zuhause am schönsten.








Zum Zuhause gehören ja auch Kissen & Decken... 
(ich mag sie sehr, wie manche vielleicht schon bemerkt haben).








So habe ich das "Ranunkelkissen", das im Buch
"Häkeln nicht nur im Quadrat" von Stephanie Thies gezeigt wird
mit "meiner" Babysilk nachgehäkelt...
wieder mal etwas, das sooooo Spaß machte...














Dann habe ich noch zu Weihnachten ein weiches Tartan-Kissen &
ein Tartan-Plaid bekommen.
Im Winter bin ich gerne auch etwas schottisch...








Na, und dies Kissen habe ich auch bekommen.
Ich weiß nur nicht, warum ich es so klasse finde...








Warum nur?













Ich weiß es einfach nicht...








Und weil "wir" gerade bei Weihnachtsgeschenken sind...

Dieses schöne Buch habe ich bekommen...








Es stammt von epipa - einer Bloggerin.








Und was soll ich sagen?

Das Buch, die Ideen  & die Foto sind genauso schön
wie der Blog.

Es enthält Ideen zum Häkeln, Stricken, Backen, Kochen usw.












Und alles ist irgendwie im "Pippi-Langstrumpf"-Stil

















Und so sind wir wieder bei den Kissen ;O)


Habt es schön & bis bald!
Katja








Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Katja,
    zuhause, ja, da ist es am schönsten!
    Wir waren auch daheim mit unserer Katze ;O)
    Das Ranunkelkissen ist so hübsch, aber das Bernhardinerkissen ist herzallerliebst! Erinnerte es mich doch an Bill, den Bernhardiner, den wir hatten, als ich ein junges Mädchen war ......
    Und Schottenkaros, die gehen auch bei uns immer, Tartan ist einfach wunderschön ........
    Ein tolles Buch hast Du auch bekommen, den Blog muß ich mir später mal anschauen, denn das Buch verspricht viel schönes! Danke fürs zeigen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und ein gutes und glücklices Neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    Kissen (und - nebenbei erwähnt - Decken) kann frau ja nie genug haben... Und dieses Ranunkelkissen kommt wohl auch gleich auf meine "Muss-Haben"-Liste! Soooo schön! Das Bernhardinerkissen ist der Hammer, und beim Foto von Willow mit dem Kissen musste ich laut lachen - so putzig, die beiden! Sogar einen Schal hat Willow bekommen, damit er seinem Fast-Zwillingsbruder noch ähnlicher sieht. :-)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Herzlichst,
    Nadia
    Übrigens: Von meiner Häkelnadel rieselt eine Schneeflocke nach der anderen... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    Ich wünsche Dir und Drinen Lieben ein wundervolles und gesundes Neues Jahr !!!
    Das vergleichsbild mit Willow und dem Kissen Hund ist ein Träumchen, lach...
    Du kannst so tolle Sachen Handarbeiten, das Ranunkel Kissen gefällt mir sehr.
    Ich wünsche Euch eine schöne Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Katja,

    ja Zuhause ist es am schönsten. Auch wir haben Silvester ganz gemütlich, entspannt und kuschelig Zuhause verbracht.
    Während ich dir dies schreibe, sitze ich gemütlich ( noch im Schlafanzug) im Esszimmer, mit einer Tasse Kaffee und genieße den Blick in die winterliche, stille Landschaft.
    Alles Liebe für dich und bis bald
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    ich find´s auch zu Haus am Schönsten! Ganz gemütlich, den Strickkorb in der Nähe...Dein neues gehäkeltes Kissen ist Klasse...und das "Hunde-Kissen" auch:)
    So ein Ranunkelkissen möcht ich auch noch mal ausprobieren....mal sehen, ob ich die Geduld dafür aufbringe:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja
    Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute für 2015
    Das Kissen ist sowas von schööööön. Wenn ich das nur könnte....
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    das Kissen ist ja wieder mal ein Traum und schreit Nachmachen ;-)...
    Aber auch das Bernhardiner-Kissen ist toll und der Blick ist der gleiche, absolut, wusstest du, dass wir (also meine Eltern) vor vielen Jahren einen Bernhardiner hatten, allerdings war er von Anfang an sehr magenkrank und ist leider nicht sehr alt geworden. Aber es war ein so toller Hund.
    Ja das Buch von Epipa hab ich auch, ich habs im Buchladen entdeckt und mir hat die bunte Katze sofort gefallen, deswegen hab ich es gekauft, aber es ist auch alles rund um die bunte Katze wunderschön, ich kannte witzigerweise den Blog vorher kaum. Aber das Buch ist wirklich toll und so ein Zickzack-Kissen würde mir auch gefallen.
    Hab es schön, Busserln an meinen Verlobten und alles Liebe (hier ist heute Feiertag :-)))
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,

    Dir auch alles Gute für 2015!

    Das Kissen ist ja wohl der Hit und das Hunde-Kissen ja sowieso! Auch ich habe Silvester mit meinem Hund im Keller verbracht. Der Arme hat immer so Angst!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,
    das Kissen ist wunderschön. Es erinnert mich an das runde "Blumen/Blütenkissen", welches auch so viele gehäkelt haben... Uiii das Buch verspricht ja ganz tolle Sachen...Ich werd' gleich mal danach schnuffeln gehen. ;-)
    Öhm, das eine Kissen...Jaaaa, es erinnert mich auch an jemand gaaanz bestimmtes! :D ♡♡♡
    Seit lieb gegrüßt, Manja

    AntwortenLöschen
  10. schön, dass du so gut in 2015 angekommen bist, nach deinen Geschenken zu urteilen, dürfen wir uns auf so manches neue Projekt freuen.


    Und weshalb du dieses Kissen wolltest, unbegreiflich :-))))


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  11. Liebe, liebe Katja,

    das Kissen mit dem Hund ist ja sooooooooooooo süß und ich kann schon verstehen, warum du es so magst ;o)
    Dein gehäkeltes Kissen ist ein richtig toller Hingucker ♥♥♥

    Ich wünsche Dir alles, alles Liebe für das neue Jahr
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    das gehäkelte Kissen ist wunderschön...hab mich so ein klein wenig darin verliebt...irgendwann (wenn ich auch mal Häkeln kann) werde ich auch so eines (oder auch ganz viele) haben... *lach* ...bis dahin erfreue ich mich an den schönen Fotos von deinem Kissen... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  13. What a pair those two with the same expression on their face:) Schöne Kissen hast du gemacht und jetzt wenn es so kallt ist, schönest zu Hause!

    AntwortenLöschen
  14. Apropos Tartan..Katja heute gehts loooos...Outlander im TV...schmacht ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja!
    Das ist wieder einmal so ein wunderschönes kissen, toll! und das buch werde ich mir auch gleich mal genauer ansehen :) danke für den tipp!
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Gosh, that is the prettiest cushion I think I have ever seen! That book looks lovely. Did the cushion pattern come from it? Sorry, my translation is not very good!

    Have a beautiful 2015!

    Vanessa x

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katja,
    Dein Kissen gefällt mir richtig gut! Auch das schöne Buch ist Klasse..... Ich kannte den Blog und das Buch noch gar nicht.... Danke für den tollen Tip!
    Auch ich mag Kissen sehr.... Davon kann man einfach nicht genug haben.....
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Katja,
    das Kissen ist der Hit. Einfach knuddelig. Ein gutes und vor allem gesundes 2015 möchte ich dir noch wünschen.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,
    Überraschungs-Gewinn-Päckchen ist gestern angekommen und ich möchte ganz, ganz herzlich DANKE sagen! Hab' mich so darüber gefreut. Das Anschauen der Zeitschrift steht heute abend noch gemütlich auf dem Plan und das Schildchen hat schon seinen neuen Platz gefunden! Also nochmals herzlichen Dank und alles Liebe für Dich!
    Bis bald, liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Katja,
    warum mags Du nur dieses Kissen so?
    Das frage ich mich auch. ;-)
    Dein gehäkeltes Kissen ist super schön geworden,
    aber auch der Rest der Sammlung gefällt mir gut.
    Das Buch werde ich mir bei Gelegenheit mal näher ansehen.
    Liebe Grüße und ein kreatives Jahr, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Katja,
    es ist mir auch ein großes Rätsel, warum Du ausgerechnet dieses Kissen magst ... wirklich KEINE Ahnung! *kicher*
    Dein Häkelkissen sieht klasse aus!!!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katja,
    am liebsten hätte ich deinen Hund und das Kissen. *lach*
    Beide so wunderbar !
    Das Buch habe ich auch bekommen, ich finds auch toll.
    Herzliche Grüsse und eine schöne Woche
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Katja,
    ich finde Du hast Recht. Zuhause ist es wirklich am schönsten und es ist toll, wenn man das von seinem eigenen Zuhause so sagen kann. Das Kissen ist super. Mir fehlt zu diesem großen Projekten irgendwie die Geduld. Den Blog von epipa lese ich sehr gern - aber,dass sie ein Buch veröffentlicht hat,ist irgendwie an mir vorbei gegangen. Danke für den Tipp.
    Mach es Dir schön und sei lieb gegrüßt...
    Julia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katja,
    dir auch ein schönes und besonders gesundes neues Jahr!!!
    Das Kissen ist ein Traum!!!
    GGGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Katja,
    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr.
    Ich habe meine Katzen zu Silvester auch nicht allein gelassen.
    Das gehäkelte Kissen schaut wirklich toll aus. Ich bin weiter fleißig an der Beugen Granny Decke dran.
    Ganz liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  26. Hi Katja, Happy New Year, I love the look of your new book ...such nice pictures. Also your new cushion in the round is so nice. I wonder why you love the cushion with the dog ....haha !
    Gail x

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Katja
    Zuhause ist es tatsächlich am schönsten - und bei dir Zuhause ist es noch ein bisschen mehr schöner :-)
    Ein ganz tolles Kissen hast du gehäkelt!
    Ganz liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Katja !

    Wir waren auch zu Hause - da ist es wirklich schöner ... Allerdings konnten wir es uns nicht verkneifen den Himmel kräftig bunt zu machen. Also Zeugs geschnappt und ein Stück die Straße hoch. Bis dahin war unser Hund noch entspannt ( er war natürlich zu Hause und nicht mit ). Aber als wir zurückkamen ... ein Nervenbündel. Nächstes Jahr packen wir ihn wieder ein und fahren auf den Hügel. Da ist der Himmel auch bunt, aber es ist vieeeeeel leiser.

    Deine Kissen sind klasse. Das selbstgehäkelte sieht so richtig zum hineinkuscheln aus. Kann man denn zu viele Kissen oder Decken haben ? Ich weiß es nicht, allerdings haben wir so komische Stapel Decken....
    Die Buch- bzw. Blogvorstellung ist interessant, ich geh gleich mal vorbeischauen.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  29. Hi, Really great effort. Everyone must read this article. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja