Freitag, 12. Dezember 2014

Julbock....










Ich wurde schon gefragt, was das sein soll...




aus Lantliv Nr. 6 / 2010




ein Julbock natürlich so wie da oben - bloß nicht aus Stroh -
sondern als Häkelei
(aus Home sweet Home)...








Mit etwas Phantasie....








kann man es doch erkennen, oder?




aus Vakre 8 / 2014




Ist das nicht herrlich winterlich (und so skandinavisch) ;O)?
Die Anleitung habe ich hier.




*




Ein anderer Julbock ist der hier... hihi....








er weigert sich standhaft mit Weihnachtsmütze fotografiert zu werden,
deshalb dieses Bild.....








Habt es schön!
Bis bald!
Katja

















Kommentare:

  1. Liebe Katja, danke für die witzige Idee, oh meine Liste wird immer länger.
    Drück deinen Willow ganz feste, ich ver misse meinen Paul so unendlich.
    Wir mussten ihn vor 4Wochen gehen lassen. Es schmerzt so sehr.
    Es ist so ruhig bei uns.
    Eine schöne Adventszeit Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Katja,
    der Julbock sit Dir super gelungen, ich finde, man kann ihn sehr gut erkennen!
    Den Schwarzen fluffigen "Julbock" mag ich aber auch sehr gern *lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein wunderschönes besinnliches 3.Adventswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Katja,
    Dein Julbock ist zauberhaft geworden !! Mein dicker Balou liebt die Weihnachtszeit..ganz besonders wegen der vielen Plätzchen, die bei uns gebacken werden ;-) Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen 3. Advent und einen dicken Drücker an Deinen Willow.
    Liebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Whow!!! Der gehäkelte Julbock ist ja klasse!! *staun*
    Aber am besten finde ich den schwarzen Julbock. ;o)
    Das mit der Mütze klappt bestimmt noch. Etwas Zeit ist ja noch.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    ein gehäkelter Julbock, das ist ja originell! Ich hatte mal einen aus Stroh, fällt mir gerade ein. Wo der Wohl im Laufe der Jahre hingewandert ist? Am allerknuddligsten finde ich aber deinen schwarzen Pelz-Julbock! ;-) Ich kann gut verstehen, dass er sich gegen ein Weihnachtsmützen-Foto wehrt - das Internet vergisst ja bekanntlich nie, und ICH möche auch nicht für alle Zeiten mit Weihnachtsmütze auf dem Kopf durchs grosse weite www taumeln... ;-)
    Alles Liebe,
    Nadia
    Übrigens: Bei mir läuft gerade mein (allererstes) GiveAway. Also falls Du Lust hast...

    AntwortenLöschen
  6. Also, wer nicht erkennt, was Du da wieder "gezaubert" hast, der ist selbst Schuld - der ist schon cool!
    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent!
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  7. Schmunzel,

    die Weihnachtsmuetze denken wir uns einfach zu dem Foto...:O)

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  8. WOW - der sieht toll aus - und ich habe ihn auch sofort als solchen erkannt!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Hach, so gemütlich bei euch. :-) Ich mache mir jetzt auch jeden morgen vor der Uni meinen Adventskranz an. :-) Nur mit dem Schnee sieht es schlecht aus....
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    was soll ich dazu nur sagen?!!! Wie toll ist das denn??!!! Ich finde ihn klasse, den Julbock, den man eindeutig als solchen erkennen kann! :)
    Hach, ob ich das noch schaffe den vor Weihnachten zu häkeln... mal sehen, vorgemerkt wird er jedenfalls! Dankeschön für die Anleitung!
    Und Julbock Willow guckt wieder so herzig! ♥
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  11. Wie toll ist das denn? Also auch für mich auf den ersten Blick zu erkennen! Hab mir gleich mal die Anleitung durchgelesen. Vielleicht wage ich auch mal einen Versuch. Jedenfalls sehr schön, der Julbock. Verträgt er sich denn auch mit dem schwarzen Julbock? ;-)

    Liebe Grüße

    Liisa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    der ist ja klasse geworden!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Latja, ich finde deinen gehäkelten Boch total genial und witzig!^^ ...na und den anderen sowieso... ;-))
    gglG ♡ Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....sorry: Katja natürlich (diese Handytastatur grrr)

      Löschen
  14. To je super vánoční kozel.
    Přeji hezké Vánoce, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    natürlich erkennt man ihn. Er ist so viiiiiiiiiiiiel schöner als der aus Stroh!
    Hab es fein!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Buble... seufz- I love♥♥ Das letzte Foto sieht so gemütlich und einladend aus- seufz.. Für mich ist Weihnachten die schönste Jahreszeit:-) Meine Mäuse haben auch keine Lust auf "lustige Fotos" mit Mütze;-)
    Der Julbok ist wundervoll, ich würde vielleicht noch einen Draht in die Hörner ziehen- aber er ist auch so perfekt♥
    Liebe Katja, ich wünsche dir einen wundervollen dritten Advent und ein Bussi für den schwarzen Buben♥ Puschi♥♥♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katja,
    ist super geworden!
    Aber dein großer schwarzer Julbock
    ist natürlich noch viel schöner ;-)
    Ganz viele liebe Grüße zum 3. Adventswochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katja,
    dein Julbock sieht seeehr schön aus!!
    Wilow weiß eben worin er gut aussieht ;-))) und ist eitel!!
    Ein schönes Adventswochenende wünsche ich dir!!
    GGGGGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,
    vielen Dank für diese coole Anleitung.
    Wir hatten gerade im Schwedisch Kurs über den Julbock gesprochen.....
    man braucht nicht viel Fantasie um Dein gehäkeltes Schmuckstück zu erkennen.....
    Lass es Dir gut gehen.
    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Katja,
    Willow sieht auch ohne Weihnachtsmütze klasse aus... :) und ich finde, der Julbock ist sehr gelungen... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  21. danke für die tollen bilder und inspirationen, liebe grüße und einen schönen freitag von angie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Katja,
    der Julbock ist zauberhaft geworden.
    Wie kann man den nicht erkennen?
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Katja !
    Natürlich erkennt man das sofort ! Ist der aber schön !
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag !

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  24. Hallo meine liebe Katja ,

    also ich würd sagen , wer denn Julbock nicht erkennt , kennt sich nicht aus .....hi, hi ist doch unverkennbar !
    Der Tisch sieht sehr einladend aus , darf ich auf einen Kaffee kommen ?
    Liebste Österreichische Grüße
    Deine Michaela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Katja,
    welche Frage !!!!! Natürlich sofort erkannt und für wuuuunderschöööön gefunden !!!!!
    Auch dir ein mit deinen Lieben ( zwei - und vierbeinig ) ein gemütliches Wochenende und
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  26. How beautiful ! what a great idea to crochet !! kisses to Willow xxx
    Gail x

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Katja,
    Na Klar kann man gleich sehen, dass es ein Julbock ist;) Und noch dazu ein wunderschöner....außer Willow, der macht sich ebenso toll als Julbock...auch ohne Mütze:)
    Liebe Grüße und hab einen schönen dritten Advent, Anke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katja,
    total schö gemacht, ich hab den Julebock auch sofort als solchen erkannt.
    Aber mir gefällt nicht nur der gehäkelte Julbock sondern auch der schwarze, warum will er keine Nikolausmütze tragen? Rot würde ihm sicher toll stehen.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Katja,
    wow ein Julibock gehäkelt. Das schaut wirklich toll aus.
    Ich wünsche dir ein schönes 3. Adventswochenende.
    Liebe Grüße Fanny

    AntwortenLöschen
  30. Oh liebe Katja, der ist ja super! Wenn ich mal Ruhe habe,versuch ich ihn glaub ich nachzuarbeiten. Und Willow ist natürlich goldig - wie immer! Berta findet Mützen auch doof und mein kleines Kind hat sich beim Fotografen auch verweigert. Gibt's dieses Jahr Weihnachten also Familienfotos ohne Hund und nur mir der Großen... Hab einen schönen 3. Advent...
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Katja,
    Da braucht man keine Phantasie um den Julbock als solches zu erkennen!
    Bildschön ist er geworden, wie auch Deine Deko...
    Natürlich stielt Willow allem die Show, bei dem Anblick schmilzt man dahin...
    Einen schönen 3.Advent,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Katja, also ich habe ihn sofort erkannt. Natürlich ein Julbock, ist doch klar. Ich finde es toll was du immer alles so häkelst. Klasse. Einen schönen 3. Advent Dir und Deinen Lieben.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  33. hach dein Julböckchen ---herzig und süß, so schön!! Was du alles häkeln kannst, immer wieder staune ich!
    Hab einen schönen dritten Advent und knuddel mal den schwarzen Julbock von mir, liebe Katja, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  34. Ja, liebe Katja, beide "Julböcke" sind prima zu erkennen...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja