Mittwoch, 17. September 2014

Grobmotorikerin...




...ja, genau, ich meine mich.






Nun werden wieder einige widersprechen, 
aber das ist WIRKLICH so.

So ganz filigrane Sachen kann will ich nicht häkeln / stricken.
So sollte es doch mindestens Nadelstärke 3 sein
(und das ist schon die Ausnahme).






So wie hier...
Nadelstärke 10.
Das ist doch was.
Da hat man was in der Hand.
Und ist schnell fertig.
Keine 5 Monate am Stricken... ;O)






Schön weich und gemütlich...
Gestrickt mit Gigante



*



Ich habe mich vor kurzem versucht, 
dem Enkel wieder etwas zu stricken...






Etwas kleines, was vermeintlich "schnell mal eben" fertig ist....






Für die kleinen Füße 
- ja er kann wirklich die Zehen übereinander schlagen -
"nur" ein paar Söckchen...

Ich werde immer wahnsinnig, weil es alles so filigran ist &
ich mir ständig die Finger "breche"...

So bleibe ich lieber bei den grobmotorischen Strickereien & Häkeleien ;O)



*



Am Wochenende waren wir in Bissenbrook beim "Herbstzauber"...
sooo schön...

So hatte ich vorher noch einmal auf die Homepage geguckt
&
entdeckte...






diese Gießkanne... *seufz*

Als wir dann dort waren, fand ich sie innerhalb von wenigen
Sekunden (weiblicher Instinkt, aber es war auch nicht schwer)






Der Wunscherfüller war nicht begeistert...

Eigentlich sind wir ja auch mehr die Zinkgießkannenfreunde &
dies verstand er nicht.

Auch die Argumente, dass Kunststoff viel leichter ist & dass die Form
so anders ist & die Farbe erst, blieben ungehört...
Trotzdem wohnt sie nun hier - Punkt -

Wer die Kanne übrigens auch mag,
kann hier nach ihr schauen...






Einige Herbstpflanzen wanderten natürlich auch wie von selbst ins Auto ;O)



*



Alle, die sich nun keine Gießkanne bestellt haben & immer noch hier
sind, die können ja mal schauen, was das Versponnene so Neues hat,
denn am Montag kam eine Lieferung von Ib Laursen hier an...






... & ich bin sehr entzückt...



So, genug geplaudert...
Bis bald!
Katja











Kommentare:

  1. Liebe Katja
    Deine Jacke sieht wirklich kuschelig aus...ich kann dich gut verstehn mit dem grobmotorigen....mir geht es beim nähen so....ich krieg fast die Kriese wenn ich etwas kleines zierliches nähen muss....
    Hab nich einen schönen Tag....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Katja,
    die Weste find ich wunderschön, da war Nadelstärke 10 auch genau richtig! Solche Teile mag ich auch lieber im "Grobstrick" :O) Sie steht Dir sehr gut! Die kleinen Söckchen sind auch allerliebst, und die Zehen übereinanderschlöagen, ich mußte lachen! Ich habs versucht, aber es klappt nicht *lach*
    Die Gieskanne ist ja wirklich so schön, da kann ich Dich gut verstehen! Ich muß da, glaub ich , mal schauen ;O)
    Die Herbstpflanzensammlung gefällt mir sehr gut, gerade auch mit dem Zierkohl, so schön!
    Das Paket von Ib Laursen enthielt ja wieder schöne Dinge!
    Ich wünsche Dir einen glücklichen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Weste!
    Ja, es erstaunt mich immer wieder, wie viel Zeit selbst kleinere Projekte beim Häkeln fressen - gestrickt habe ich zuletzt in der Schule :-) Vielleicht sollte ich mir auch mal ein Stärke-10-Projekt aussuchen!
    liebe Grüße von Petra, die mit Deinem Wunscherfüller fühlt...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    die Gießkanne ist ja herzallerliebst - ich sag nur: Männer! - die verstehen sowas einfach nicht!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    ich erinnere mich noch gut an meinen Versuch kleine Babysocken zu stricken....Katastrophe :-) Deine Weste ist ein Traum, genug richtig für den Herbst (der momentan ja noch ein Sommer ist..juhu) Ach...schöne Sachen hast du neu im Shop ♥ Das Tibet-Lamm habe ich mir auch für mein Zuhause gekauft, ich konnte einfach nicht widerstehen *lach* Ich wünsche Dir eine schöne RESTwoche.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Moin Katja!
    Ja, die Kanne ist schön, aber für eine Plastikgießkanne auch recht hochpreisig (habe eben mal nachgeschaut).
    Da wäre ich wohl zu geizig für gewesen. Aber sie ist schön ;0)
    Die Jacke ist ein Traum, wäre auch genau meins. Wenn ich mir nach meinem letzten Misserfolg nicht zum hundertsten Mal geschworen hätte, keine Pullover mehr zu stricken....
    Nach der Wolle kann ich mal schauen ;0)
    Sei lieb gegrüßt,

    Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Nun, ich gebe ja selten mal dem Manne recht - aber ich denke: da hat er recht! - da sind doch die alten Zinkkannen was Besonderes ......auch wenn ich zugeben muss, die Form der Kanne ist schön!
    Die Jacke, die Du da gestrickt hast, ist ein Kuscheltraum - genau solche Farben mag ich SEHR !!!!
    Hab eine schöne "Herbst-Woche" - Jacqui

    AntwortenLöschen
  8. Du Süße,

    ich finde deine "grobmotorischen Kunstwerke" aber schon sehr schön ;o))
    Auch die süßen Söckchen für den kleinen Mann sind sooooo schön ♥
    Die Gießkanne sieht sehr interessant aus, wäre jetzt aber nicht mein Fall, da muss ich mich dem Herrn Wunscherfüller schon anschließen ;o))
    Werde direkt mal in deinen Shop luschern......

    Sei lieb gegrüßt und schau doch auch mal wieder bei mir vorbei, würde mich freuen
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Ahhhhh....die Kanne ist so schön....leider liefern die nicht nach Österreich :o((

    Deine Jacke gefällt mir.....und Grobmotorik ist voll ok.....mag ich auch *g*

    Alles Liebe
    Sigrid

    Vermisse Willow im Post!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katja,
    die Jacke ist super lässig!
    Und die Söckchen sind soo süß geworden.
    Einen niedlichen Enkel hast Du!
    Die Gießkanne ist ja wohl der Knaller, welch tolle Form.
    Und ich gebe Dir recht, Zink ist super schön - aber auch verdammt schwer.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katja, was für schöne Herbstfarben es zu sehen gibt. Und die kleinen Füßchen, zum Reinbeißen süß ....
    LG Heike, die über soviel Talent nicht verfügt !
    Hab einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katja,
    schön von dir zu hören.
    Deine Gießkanne würde mir auch sehr gut gefallen. So eine Form habe ich bisher auch noch nicht gesehen.
    Na ja, wenn ich häkel oder stricke, muß es auch dickeres Garn sein. Sonst wird das Teil nie..., nie.... fertig.
    Erfreu dich an deiner schönen Herbstbepflanzung, und hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  13. Huhu!

    Ich bin ja auch er ein Zinkgiesskannenfan..... (hab auch reichlich davon)
    ...aber DIE Kanne ist echt klasse. Die gibt´s sogar in Blau... *schwärm*

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Hach, liebe Katja!
    Da bekommt man ja richtig Lust auf den kühlen Herbst, wenn man deine tolle Jacke so sieht. Und Grobmotorikerin... Du?? tzzzzz ;o)
    Der süße Enkel ist auf alle Fälle kein bisschen grobmotorisch... wie kann man denn das? Zehen-Akrobatik!!
    Ich bin erstaunt, die Gießkanne sieht erst mal gar nicht aus wie Plastik. Ich finde sie schön und wenn man jeden Tag viele Liter *Gänsewein* einschenken muss, dann weiß man Kunststoff-Gießkannen zu schätzen. So eine schöne habe ich noch nie gesehen!
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja, ich find die Söckchen allerliebst, wenn die kleinen Füße nur immer so bleiben würden *seufz*
    Und ich kann auch nicht mit dünnen Nadeln stricken, Strümpfe gleich gar nicht. ;-)
    Und die Gießkanne...die ist so schön, mir wäre die Farbe da auch egal.
    Herzlichst
    Karina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja..danke für deine wunderschönen Bilder..........du begabte Grobmotorikerin............schön die Bilder von Dir,man sieht, du hast viel mitgemacht, deine Augen,....doch die Bilder sind schön......alles liebe und Gute für dich und deine zwei- und vierbeinigen Lieben.......du schaffst das...
    Ganz herzliche und hochachtungsvolle Grüsse von Anne aus Mittelfranken, die auch schon schwere Zeiten hinter sich hat....aber schau aus den Fenster........das Leben ist schön

    AntwortenLöschen
  17. Herzilein, ach, die Zeit kommt ja nun für so dicke und knuddelige Jacken. Und mir geht es ähnlich. So geduldig bin ich nicht, und mit dickem Faden und dicker Nadel ...! Ratzfatz ...! Ich liebe die Ajourmuster und die feinen Geschichten, aber absolut nichts für mich. Bei den Arthrosefingern ...! Und wenn ich deine Jacke so sehe, könnte ich den Vorrat mal durchwühlen und schauen, was da noch so liegt an dicker Wolle. Es wird schneller kalt als wir denken. Und da ich nun auch nachts mit dem Hund raus muss, es ist schon richtig kalt, ist so eine dicke Jacke sicherlich super.
    Die Gießkanne sieht aus wie eine Kaffeekanne. Ist bestimmt auch so beabsichtigt und Muttern hat's nur wieder nicht verstanden ...! ;-) Kunststoff ist wirklich leichter und gefüllt besser zu tragen! Männer ...

    Herzliche Umarmung und ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katja, beim Anblick Deiner Jacke möchte ich auch Grobmotorikerin werden! :-) Mit feiner Wolle und dünnen Nadeln habe ich beim Stricken selten Probleme - aber sobald es über Nadelstärke 4,5 rausgeht sieht das Ergebnis leider meistens aus, als ob eine Anfängerin (mit nur einem Arm) sich verwirklicht hätte...
    Die Giesskanne ist supertoll, die dürfte in meinem Garten auch einziehen - obwohl dort bis jetzt nur solche aus Zink stehen.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  19. Hihi, ich bin noch da, keine Gießkanne gekauft :D Sowohl Jacke als auch Söckchen gefallen mir sehr gut!
    Und so süß der kleine Zehenschnipper ♥

    Ich lasse liebe Grüße da!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Katja,
    Sieht doch schön aus! :-D Ich mag es auch gerne grob. :-) Das geht einfach so schön schnell! ^^
    Liebste Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katja,
    die Söckchen sind super niedlich... auch deine Strickjacke ist ebenfalls toll geworden...ich bin ja auch nicht so der Geduldsmensch...ich bevorzuge schnelle Ergebnisse...und mit großen Nadeln geht das ja auch alles was schneller...obwohl ich im Moment Socken und Tücher stricke....mit NS 3,5 ...aber es wird... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Katja,
    was hast du wieder für schöne Sachen gestrickt!
    Und die Gieskanne ist toll!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  23. liebe Katja,

    ICH;BIN BEGEISTERT!!

    die jacke ist eintraum,so etwas könnte ich mir für mich auch vorstellen.
    danke für den ideenanstoß.
    könntest du mir bitte schreiben ,wie die kante gestrickt ist?
    bitte mehr fotos von deine miezen,ich liebe sie.kann mich an ihnen nicht satt sehen. l.g Andrea T.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katja,
    die Jacke ist Klasse! Mir geht es genau anders, Nadelstärke 10 - da schmerzen meine Hände;)
    Stricke lieber etwas feiner - so wie mit deiner traumhaften Alpaka-Wolle, die ist echt super!!
    Die Gießkanne ist toll, das sie aus Kunststoff ist sieht man ihr nicht an. Tja - Männer.....also ich kann deine Argumente sehr gut nachvollziehen - ist doch alles vollkommen logisch ;)
    Werd nachher mal bei deinen Neuheiten stöbern gehen,
    ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  25. liebe Katja,
    also ich kann dir gar nicht glauben,--- wer so filigrane Grannys wie neulich häkeln kann.. der ist nicht grobmotorisch, Dennoch verstehe ich dich, dass bei solch einem Teil der schnelle Erfolg doch große Vorteile hat, und weißt du, ich habe noch so ein UFO mit Nadelstärke 10 im Schrank, wobei mir eben die Farben davon nicht mehr gefallen, aber du hast solches meliertes Garn wie ich,.. nur hab ich blau/grau... und du motivierst mich gerade, das neu anzufangen... oder sagen wir mal, fertig zu machen.
    Die Kanne ist doch ein must have,.. also die finde ich sensationell und werde da gleich mal gucken, die Form ist soo schön, und praktisch sieht sie auch noch aus, die normalen gefallen mir nämlich nicht, und unsere aus Zink ist brülle schwer.
    Danke für den tipp.
    Pass gut auf dich auf, du siehst etwas müde und erschöpft aus, lass dich mal gut verwöhnen und gib ganz gut auf dich acht, ja?
    Von Herzen liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  26. Hi Katja ,

    bei Kindersöckchen , ja das macht mich auch immer ganz hibbelig . Deshalb ist für meinen
    "kleinen Mann" auch erst eine halbe Socke fertig ;-) . Wenn bloss nicht dieses Nadelspiel so klein wär .
    Das Füsschen hab ich als solches nicht gleich erkannt , es ist zu drollig . Ich finde ja die Kleinen
    machen eh so akrobatische Dinge mit Ihren süssen Füssen . Ich habs mal versucht nach zu machen und
    kann nur "AUA" sagen .

    Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse

    Chris

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Katja,
    die Jacke ist toll geworden und sie schaut schön kuschelig aus. Genau richtig für dieses Herbstwetter da draußen. Na, und die kleinen Minisöckchen sind so süß geworden, da merkt man aber nix von Grobmotorik! :)
    Liebste Grüße
    Petra (die auch am liebsten grobmotorisch strickt und sich gerade einen Schal mit Nadelstärke 20 tüddelt ;)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katja,
    Eine Grobmotorikerin bist Du beleibe nicht, Du häkelst immer so schöne Grannys und überhaupt ganz tolle Sachen.
    Die Jacke gefällt mir ausgesprochen gut :-)
    Schöne Dinge hast Du beim Herbstzauber erstanden.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Babysocken sind ein Traum. Die flutschen nur so. Wie gehts dir denn so, Katja? Ich hoffe, bergaufwärts??

    Deine Jacke ist klasse.. Ach ich bräuchte 8 Arme :-)

    AntwortenLöschen
  30. Wuhu, einen neuen Blog zum stöbern entdeckt :D

    Ach mach dir nichts draus, wenn ich könnte würde ich mit Besenstielen stricken ^^

    Liebe Grüße
    Rose

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Katja,
    neee neee neee! Das nehme ich dir nicht wirklich ab :-)
    Grobmotorikerin??? Du? Die Söckchen sind sooo süß!
    Und der kleine Spatz erst!
    Die Gießkanne ist so so toll - da werd ich wohl schwach!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Katja
    eine wunderschöne Weste hast du da gestrickt und erst die Söckchen. Seit langer Zeit mal wieder ein Kommentar von mir. Ich bin ja nicht so der Kommentarschreiber. Wollte es aber schon länger mal wieder auf deiner Seite tun.
    Gedanklich war ich oft bei dir und habe an dich gedacht. Lass es dir gut gehen !!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  33. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna

    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Katja,

    ohja, die Grobmotorikerin, ja, die bin ich auch. Ich kann auch nicht mit so feinen Nadeln arbeiten. Ich habe auch noch niemals Strümpfe gestrickt denn mit den 4 Nadeln und dem dünnen Garn mag ich mich so gar nicht anfreunden, aber dick und schnell, ja, das mag ich auch sehr gerne. Deine Jacke ist toll geworden, genau nach meinem Geschmack, einfach drüberwerfen und kuscheln. Ich werde mich demnächst an den Strang ranmachen, den Du mir mitgeschickt hast, so schööööön.

    Ja, und die Gießkanne, die finde ich genial, denn so ist das moderne und leichte mit dem alten und nostalgischen verknüpft, wie gut dass Du Dich durchgesetzt hast :-)

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Katja,
    die Söckchen sind doch süss geworden. Ich wünschte, ich wäre handarbeitstechnisch so gegabt wie du. Die Giesskanne, die du ausgesucht hast, finde ich zauberhaft. Der Shop ist auch total schön. Könnt man schwach werden, aber jetzt geh ich erst mal bei dir gucken.
    Liebe Grüsse aus Bochum von Astrid

    AntwortenLöschen

... vielen Dank für Eure lieben Worte! Katja